Können Bäume mit einander Reden?

Das Ergebnis basiert auf 6 Abstimmungen

Ja 100%
Weiß ich nicht 0%
Nein 0%

9 Antworten

Ja

Nicht "reden" im eigentlichen Sinne, aber Signale abgeben, aufnehmen und darauf "reagieren". Das geschieht aber nicht bewusst, sondern es handelt sich letztlich um automatische Reaktionen.

Ein Bereich dieser Kommunikation wird als  "Allelopathie" bezeichnet.

https://de.wikipedia.org/wiki/Allelopathie

Ja

Hi,

Bäume kommunizieren mit einander. Im Wald beispielsweise, geben die Bäume Zuckerlösungen, über ihre Wurzeln,an die Pilze in dem Boden ab.

Die wiederum geben einen bestimmten (je nach Menge der Zuckerlösung) Impuls durch deren Myzel an die Wurzeln der nächsten Bäume ab. 

Akatzien können auch mit Botenstoffen über die Luft kommunizieren. Wenn eine Aktzie von einem Tier angeknabbert wird, dann mobilisiert sie die Bitterstoffe Tannine.

Über das Ausschütten eines Botenstoffes, empfangen Akatzien in der nähe das selbe Signal und reagieren darauf, in dem sie auch Tannine ausschütten.


Ja sie kommunizieren. ZB bei Befall durch den Borkenkäfer "warnen" sich die Bäume. Wie genau das im Detail funktioniert, kann ich dir leider nicht sagen. Eine nicht ganz untergeordnete Rolle spielen wohl auch die Pilze im Boden. Das sind riesige Geflechte über mehrere Quadratkilometer. Es ist quasi das Internet des Waldes.

Was möchtest Du wissen?