Können Babys eigentlich schon übergewichtig auf die Welt kommen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Kindey,

ja, das ist möglich. Es ist auch einer der Gründe, warum viele Geburten heutzutage nicht ganz einfach sind. Die Kinder sind größer und dicker als früher, weil die Frauen mehr essen (können).

Besonders mit Zucker und Weißmehlprodukten sollte man in der Schangerschaft zurückhaltend sein. Dafür viel Eiweiß und hochwertige Fette (Pflanzenöle, Nüsse, fetter Fisch) - die braucht das Kind für gesundes Wachstum.

Bei zu viel Kohlehydraten droht Schwangerschaftsdiabetes und ein übergewichtiges Kind. Dadurch steigt die Gefahr bei der Geburt (Dammriss, Dammschnitt, Kaiserschnitt, Sauerstoffmangel, Verletzung des Kindes).

Außerdem zeigen neueste Erkenntnisse, dass das Kind während der Schwangerschaft "programmiert" wird (Epigenetik). Sowohl geistig (Musik, Stress, gefühlte Liebe) als auch körperlich (Ernährung, Trinken). Diese Erkenntnissen sind sehr neu. Darüber werden wir in den nächsten Jahren noch hören ;)

LG Hourriyah

hourriyah29 28.01.2013, 20:12

Danke für den Stern :)

0

Unsere Tochter hatte 4110 g bei 53 cm, obwohl mein Mann und ich schlank sind. Ihre Schwester hatte 600 g weniger. Bei beiden Schwangerschaften habe ich mich sehr gesund ernährt. Den Kinderarzt im Krankenhaus hat es auch erstaunt. Es muss also nicht immer an der Ernährung liegen.

Zuviel Fett und Süßen sind nicht immer ein Indizi, daß das Kind auch dick ist (bei der Geburt). Ich habe mich bei meinem Kleinen sehr viel von Süßkram ernährt und habe über 20 kg zugekommen. Er wog aber nur knapp 2900 g. Aber natürlich kommt es vor, daß Kinder mit einem Gewicht von mehr als 4000 g in die Welt geboren werden. Dies sagt aber nichts aus, ob es auch später dick sein wird. Zwar sagt man, daß Fettleibigkeit auch vererbt werden kann, aber ich hatte auch gute 3.800 g als ich vor 33 Jahren auf die Welt kam. Ich war bis zu meiner ersten SS untergewichtig und habe nur 50 kg gewogen.

Ja können sie, das ist dann gar nicht schön, meist ist es dann zu einem Schwangerschaftsdiabetes gekommen.

kann passieren, deswegen sollen sich die mütter ja auch GESUND ERNÄHREN..da es direkt an das baby im bauch weitergegeben wird, was die werdende mutter zu sich nimmt.

Ja können Sie und das ist aufjedenfall ungesund.

Genauso wie ein Kind mit Brei fett zu füttern.

Was möchtest Du wissen?