Können Auto-Fensterscheiben, die mit Frost belegt sind, zerbrechen, wenn man heißes Wasser darüberschüttet - oder war das nur früher so?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, dass können sie. Sogar noch leichter als früher, denn sie sind meistens geklebt und können sich dadurch nicht mehr so leicht bewegen, wie es früher mit der Gummidichtung war.

aktuell sind die Scheiben zwar aus Verbundglas, der starke Temperaturschock kann aber trotzdem zu Sprüngen führen

Das würde ich nicht riskieren — warmes Wasser ginge noch, aber kein heisses / kochendes.

Hinterher hast Du noch mehr Eis, als vorher, wenn strenger Frost ist.

Dann lieber einen Lappen in warm Wasser immer wieder eintauchen, auswringen und Teilflächen frei wischen.

Noch besser: den Abend vorher solche spezielle Folie raufmachen.

Die Zeit ändert nichts daran, dass durch Temperaturunterschied entstehende Spannungen Glas etwas ausmacht. Mit anderen Worten, heute können sie auch kaputt gehen.



Was möchtest Du wissen?