Können Auslände in den Bundeswehr teilnehmen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Um Soldat in der Bundeswehr zu werden, benötigst Du zwingend die deutsche Staatsbürgerschaft. Ein Visum, eine Aufenthaltserlaubnis oder Ähnliches genügt nicht.

Zwar wurde im vergangenen Jahr darüber nachgedacht, die Bundeswehr auch für EU-Ausländer (das wärst Du als chinesischer Staatsbürger ja auch nicht) zu öffnen, bisher ist allerdings davon nichts mehr zu hören. Gegen diese Idee traten sowohl der Bundeswehrverband als auch andere politische Kräfte sehr massiv auf, sodass das wohl entweder nicht oder nur im äußersten Extremfall noch kommen wird.

Im Moment und auf absehbare Zeit lautet die Antwort daher ganz klar: Nein, das ist leider nicht möglich, solange Du keine deutsche Staatsbürgerschaft hast. Wenn Du sie hast, dann ist es kein Problem.

Ja das ist möglich aber dafür brauchst du einen Deutschen Pass

hoffentlich konnte ich dir helfen.

Wie geht es wenn ich nur ein Visum nach Deutschland habe?

0

Und einen deutschen Pass bekommt man nur als Deutscher.

0

Wer einen deutschen Pass hat, ist kein Ausländer mehr. (Ich weiß, für unsere Neurechten, die derzeit überall aus ihren Löchern kriechen, braucht man nach wie vor nen Arierausweis und 20 Generationen deutscher Vorfahren, die am besten noch bei der Varus-Schlacht gegen die Römer gekämpft haben....)

1
Nächste interessante Frage

könnt ihr mir weiterhelfen auf der suche nach so einem mantel?

Was möchtest Du wissen?