Können auch Tiere von Zigarettenqualm Krebs bekommen?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Aber sicher, so bist Du mit dem Husten nicht alleine. Habe eine Freundin, mit Hund. Würde sie Nichtraucherin werden, hätte ihr Hund ebenso Entzugserscheinungen.

Natürlich können auch sie Krebs bekommen - meist aber vorher schon Bronchitis, gereitze Augen und Atemwege.

ja, tiere sterben in der forschung wg. lungenkrebs, sie werden gezwungen zigarettenrauch einzuatmen...

Wann wird man krebs heilen können?

Wie viele Jahre dauert es noch Krebs heilen zu können so viele Menschen leiden darunter. Kann man Krebs bis zum Jahr 2050 heilen können?

...zur Frage

Bekommt man automatisch Krebs, wenn man den Rauch einer Zigarette einatmet und wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit eine Krankheit zu bekommen?

...zur Frage

Ist Passiv Rauchen genau so schlimm wie aktives Rauchen?

Hi

Meine Eltern Rauchen zuhause seit dem ich klein war und bin ständig praktisch den Rauch der Zigaretten ausgesetzt, ist das genau so schädlich?

Denkt ihr ich habe eine Schwarze Lunge?

mfg

...zur Frage

Wie fest können Krebse zubeißen?

Sind in Italien am Meer im Urlaub. Heute hat mich am Meer, als ich den Fuß auf den Boden gesetzt habe, etwas am Fuß gezwickt. Es hat nur gezwickt, war danach rot, hat aber nicht weh getan. War in einer Tiefe von ca. 1,5m. Was könnte das gewesen sein (Krebs, Hummer) Welche Tiere leben an der Italjenischen Küste? Und wie fest könte das mysteriöse Tier (vermute einen Krebs) zubeißen/zwicken? Muss ich Angst um meine Zehen haben?

...zur Frage

Bekommen dünne Menschen seltener Krebs?

Klingt vielleicht erstmal nach einer seltsamen Frage, die ich mir aber gestellt habe. Bekommen dünne Menschen seltener Krebs als dicke Menschen? Schließlich haben dünne Menschen weniger Zellen, die befallen werden können und damit ein geringeres Risiko, an Krebs zu erkranken. Oder?

...zur Frage

Könnt ihr mir Tipps und Ratschläge geben, wie ich ihn vom Rauchen am besten abhalten kann?

Hey liebe gutefrage Community! Ein guter Freund von mir (22 Jahre alt) hat vor ungefähr einem Monat seine aller erste Zigarette probiert.Ich war fest der Hoffnung, das er danach nicht noch eine 2 probiert, jedoch hat er dies leider getan.Jetzt ist er innerhalb von 4 Wochen davon leider süchtig geworden.Da er allerdings ein guter FReund von mir ist und ich ihn auf keinen Fall verlieren möchte (falls er davon Krebs etc bekommen sollte), hab ich mir überlegt, ihn zu überreden, mit dem rauchen aufzuhören.Ich weis, es ist schwierig als Raucher mit dem Rauchen aufzuhören (ich bin kein Raucher und hab auch noch nie eine probiert).Jedoch gibt es irgendwelche Möglichkeiten , oder könnt ihr mir Tipps und Ratschläge geben, wie ich ihn am besten davon abhalten kann, da es wahnsinnig ungesund ist, widerlich ist und ich nicht möchte, das er davon stirbt? Ich mache mir ernsthafte Sorgen um seine Gesundheit.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?