Können auch harmlose Kinderkrankheiten wie Masern und Windpocken in der Intensivstation enden?

5 Antworten

Natürlich können sie das. Windpocken weniger als Masern. Windpocken sind für Erwachsene höchst gefährlich.

Masern sind, eigentlich, nicht so schlimm, wenn man sie rechtzeitig erkennt. Das Problem ist, dass sie zunächst verlaufen wie eine harmlose kleine Erkältung oder ein grippaler Infekt. Wenn es dann erkannt wird, ist es meist schon zu spät. Die Masernimpfung ist sinnvoll, ohne Frage.

Es kann aber jede Krankheit gefährlich verlaufen 😉

Ja klar, das sind keine harmlosen Kinderkrankeiten, die können echt gefährlich sein!

Woher ich das weiß:Hobby – Bin in einer Jugendgruppe vom Roten Kreuz

JA! Masern sind mitnichten harmlos!

Ja, das passiert.

Was möchtest Du wissen?