Können Arzthelferinnen in die Akten der Patienten reinschauen?

12 Antworten


Die Arzthelferin hat Zugriff auf alle Daten , die im PC oder auf dem Krankenblatt eingetragen sind.



Meist macht der Arzt sich auch kurze Notizen über das persönliche
Gespräch sowie die Untersuchungen. Im Prinzip sieht sie also alles !



Wie soll ich die Arzthelferin dann nur klar machen mit meinen Problemen....

0
@ferdinand200

Nach der Behandlung werden die Probleme hoffentlich nicht mehr bestehen und das wird sie wissen. Viel Glück beim baggern...

4

Wenn sie unbedingt möchten, dann können sie sicherlich die komplette Akte lesen.
Ob sie das dürfen, ist eine andere Frage.

Ich kenne zum Beispiel die OP-Berichte von zwei DEL-Eishockeyspielern des Vereines, für den ich eine Jahreskarte habe. Dass ich die Berichte kenne, dürfte natürlich nicht sein. Aber es geht, weil ich meiner Frau solange auf den Sack gegangen bin, bis sie sie mir gegeben hat.

OK, meine Frau ist keine Arzthelferin. Aber ich kenne ihren Arbeitsplatz. Und Krankenakten werden nicht unter Verschluss gehalten.

In Deiner Urologen-Akte steht aber nicht drin, wie lange Dein Lümmel ist. Denke ich zumindest.
Und glaub mir: die Miezen an der Arzt-Theke sind sicherlich Einiges gewöhnt.

Hey Paskavituu

weil ich meiner Frau solange auf den Sack gegangen bin, bis sie sie mir gegeben hat.

Deine Frau hat sich damit stafbar gemacht und gehört sofort! gekündigt.

Aber-wo hast du die Akte gelesen,daheim oder in der Praxis? 

Ich zweifle an deiner Story. 

3
@LouPing

wo hast du die Akte gelesen,daheim oder in der Praxis?

In der Praxis.

Sie: "Weisst Du, wer heute hier war?"
Ich: "Nein."
Sie: "Mr X."
Ich: "NEIN!"
Sie: "Doch. Und Mr Y war vor 2 Wochen da."
Ich: "ZEIG!"
Sie: "Nö."
Ich: "Was hatte der?"
Sie: "Darf ich nicht sagen."
Ich: "Du sollst es mir nicht sagen, ich will es genau lesen."
Sie: "Geht nicht."

Usw.
Ich komme immer an mein Ziel. 
Du kannst gerne daran zweifeln, kann ich nicht ändern. Ich weiss auch, wie teuer das war. Aber das ist uninteressant. Es dient nur der Beantwortung der Frage des Fragestellers.

2
@YavuzIzmir

@LouPing Ja sollte man der Staatsanwaltschaft melden

Ja, sollte man.
Ich weiss sogar noch ganz andere Dinge, die viel interessanter sind. Nur haben die leider nichts mit der gestellten Frage zu tun.

1
@ferdinand200

schieß los nur zu

Nein, ganz sicher nicht.
Noch nicht einmal unter Alkoholeinfluss unter den falschen 4 Augen. Das geht ganz einfach niemanden etwas an. Und ich hätte mindestens einen guten Bekannten weniger.

1
@YavuzIzmir

Was du nicht alles weisst

So sieht das aus.
Manchmal ist es sehr unterhaltsam, Leute zu kennen, die etwas in der Öffentlichkeit stehen, die wiederum Leute kennen, die noch etwas bekannter sind. Schadet nicht.

1
@godlikegenius

Hey Paskavittu

Kennst du den Spruch?:

"Möchte man Aufmerksamkeit umgibt man sich mit angeblichen Geschichten berühmter Leute."

Ich glaube dir kein Wort,deine "Frau" hat für den Datenschutz unterschrieben und du winkst hier Informationen?-sorry,aber das hat BILD-Niveau. 

Nichts für ungut. :-)

2
@godlikegenius

Hey Paskavituu

Bei mir bekämst du Hausverbot-sie die sofortige Kündigung und eine Anzeige. 

Du bekommst von ihr immer was du willst?-dann bekäme deine Frau noch die Adresse eines guten Scheidungsanwalts. :-) (Ironie)

0
@LouPing

und du winkst hier Informationen?

Was immer 'Informationenwinken' auch bedeutet. 
Ich habe dem Fragesteller ein Beispiel gebracht, welches zeigt, dass auch möglicherweise gänzlich Unbefugte die Krankenakte lesen könnten. Die Helferinnen haben es wohl am einfachsten.

Wenn ich mir eine Geschichte ausgedacht hätte, dann doch nicht die eines Eishockey-Spielers, dem ein Muttermal entfernt wurde (<-- das mit dem Mal ist jetzt ein ausgedachtes Beispiel). Zum einen kennt wirklich kaum jemand einen DEL/DEL2-Spieler namentlich, die Kader bestehen aus gefühlt 30 Spielern. Und zum anderen habe ich nichts, gar nichts, nichts und wieder nichts davon, wenn ich hier irgendwelchen Quatsch schreibe.

Ich finde es schön, dass Du so rechtschaffen bist. Ich/wir sind es in der Regel auch.

0
@LouPing

Alles schön und gut. Meine Frau arbeitet nicht mehr in der Praxis/Klinik, sondern im Krankenhaus nebenan.

Du bekommst von ihr immer was du willst?

Weiss ich nicht. Man muss es ja nicht auf die Spitze treiben.

Hey Paskavituu

...vittu - mit Doppel-T bitte! Das ist finnisch.

0
@godlikegenius

Hey Paskavittu

Das nennt man Respekt und Anstand.

Für meinen Job absolut nötig und die Leute mit denen ich geschäftliche Kontakte pflege schätzen das. Andersrum erwarte ich die selben "Tugenden" von meinen Mitarbeitern,das unterschreibt jeder der bei mir anfängt 2 mal. 

Meine Familie und ich sind grundsätzlich absolute BILD-Verweigerer. 

1

Das interessiert die aber garnicht..die hätten viel zu tun wenn sie sich über alles Gedanken machen würden.Das was sie jetzt lesen haben die in einer Stunde wieder vergessen weil ja laufend neue Akten kommen...keine Sorge..die weiss garnicht mehr was Du hast wenn Du wieder kommst

Hallo? ich bin der einzig hübsche Patient dort...

0
@ferdinand200

Dann sind die sowieso abgelenkt und denken garnicht mehr an Krankheiten...lach

2

Gilt die ärztliche Schweigepflicht auch für ArzthelferInnen?

Hallo, gilt die Schweigepflicht eigentlich auch für die ArzthelferInnen? Eine Bekannte aus wiederum meinem Bekanntenkreis arbeitet bei meinem Hausarzt und ich habe immer so ein mulmiges Gefühl, ob die Inhalte meiner Arztbesuche evtl. die Runde machen könnten...^^ Was meint ihr dazu?

...zur Frage

Nach Ender der Psychotherapie - was passiert mit der Akte des Patienten?

Ich würde gerne wissen was nach einer Therapie (bspw. 1 Jahr Psychotherapie) mit der Akte passiert, die die Therapeutin anlegt und Sitzung für Sitzung ergänzt? Wie lange wird die aufbewahrt? Was geschieht mit den Daten? Und habe ich A) das Recht auf Herausgabe/Einsicht der Daten oder B) das Recht auf Löschung der Daten? Ist das an irgendwelche Vorraussetzungen geknüpft?

Vielen lieben Dank für eure Tipps!

...zur Frage

Zum urologen ohne das mutter es mitbekommt?

Ich bin maennlich/16 jahre und will mich beik urologen untersuchen lassen, aber meine mutyer solldas nicht mitbekommen... Kann man das so machen oder muss die mutter bescheid wissen damit ich mir da ueberhaupt rin termin machen kann...

...zur Frage

Gehen Arzthelferinnen die in einer Gemeinschaftspraxis arbeiten zu einem anderen Arzt?

...zur Frage

Inkontinent in den Wechseljahren?

Hallo zusammen, Ich Stefanie 44 Jahre bin nun schon seit mehr als 3 Jahren in den Wechseljahren und seit über 2 Jahren bei einer netten Frauenärztin monatlich in Behandlung, Da meine FÄ wegen meiner Inko nicht weiter wusste hat Sie mich zu einen Urologen überwiesen wo Ich auch 2 Tage später einen Termin bekommen habe weil Sie es dringend gemacht hat.

Zum Urologen, vorab habe Ich einen Urintest gemacht und nach 2 Patienten war Ich dran und der Urologe hat sich kurz mein Problem angehört, mich gebeten meine Hose zu öffnen und danach meine Unterhose nach unten zu ziehen, er hat kurz meine S.Lippen aussernandergezogen und gesagt das keine Entzündung vorliegt,(alles im stehen) was der Urintest auch zeigt und es vermutlich Hormonell bedingt ist und er hat mir Probe von Inkobinden mitgegeben und Tabletten verschrieben.

Zu einen Männlichen Urologen gehe Ich sicher nicht mehr,der soll Pen..e , Ho..n und die Vorh..t kontrollieren aber nicht Frauen mit ernsten Problemen.

Ich überlege nun ernsthaft alle Hormone abzusetzen und dann zu schauen wie es mir dann geht.

.

...zur Frage

Ausbildung beim Urologen, Tätigkeiten?

Ich hab mich beim Urologen um ein Ausbildungsplatz als Medizinische Fachangestellte beworben, ich würde gerne wissen was man in der Aubildung bzw. wenn man fertig gelernt hat alles macht am Patienten beim Urologen?? Also Papierkram ist ja fast immer das selbe aber ich meine z.B. Kateter legen oder Prostata Untersuchungen und sowas?? wer macht das der Arzt oder die MFA ?? Und wisst ihr was man sonst noch alles machen muss? Danke schonmal im voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?