Können Andidepressiva einfluss auf die zeugungsfähigkeit des Mannes haben?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auf die Zeugungsfähigkeit nicht. Allerdings auf die Libido, ebenso kann es zu organischen Störungen kommen. Ist halt das Problem, dass der Mann teilweise keine Lust mehr verspürt oder aber aufgrund der Disfunktionen einfach nicht mehr kann, die Fähigkeit der Zeugung ist davon allerdings nicht betroffen. Nach erreichen des gewollten Spiegels verschwinden diese Nebenwirkungen aber meist wieder, bei dem einen dauert es etwas länger als beim anderen.

Eindeutig ja. Als Nebenwirkung Libidoverlust.

In erster Linie haben viele Typische Antidepressiva wie schon erwähnt einen einfluss auf die Libido. Also auf die Lust. Das geht auf dem psychischen weg einher. Da es aber sehr viele Produkte gibt die unterschiedlich wirken kann und sollte man diese Frage nicht generalisiert beantworten. Um diese Frage genauer zu beantworten, bitte lieber immer den Arzt des vertrauens Fragen, der muss das verordnen! Und steht in der Aufklärungspflicht!!!

Wie findet ihr eine tiefe Stimme?

Wie wirkt eine tiefe Stimme (normale Männerstimme) gegenüber einer außergewöhnlichen hohen Stimme eines Mannes auf euch?

Welchen Einfluss hat die Stimmhöhe im Alltag? z.B. Souveränität... etc

...zur Frage

Metamizol Natrium H2O - Einfluss auf Zeugungsfähigkeit?

Mein Mann nimmt zur Zeit Novaminsulfon Tropfen von Ratiopharm, Wirkstoff Metamizol Natrium H2O. Da wir Kinderwunsch haben, fragen wir uns ob es Auswirkungen auf die Spermienqualität und -quantität hat? Wie schaut es mit Missbildungen, Krankheiten beim Kind oder dem Risiko einer Fehlgeburt aus?

...zur Frage

Hat Sex einen positiven Einfluss auf das Testosteron des Mannes?

Geht um Muskelaufbau

...zur Frage

Was entspannt euch, wenn ihr Angst habt?

Ich habe keinen Grund warum ich Angst habe, also ich weiß selber nicht warum das so ist. Ich habe häufig Panikattacken/Angstzustände und halt allgemein viel Angst.

Ich mache deswegen auch eine Verhaltenstherapie, nehme Fluoxetin und muss bald in die Kjp.

Ich bin erst seid heute so richtig auf der Warteliste für die Kjp. Die Ärztin meinte, theoretisch kann ich in den nächsten 24 std aufgenommen werden, theoretisch aber auch erst in 2 Monaten. Kommt halt drauf an wann ein Platz frei wird. Wegen Weihnachten und allem fällt auch meine Therapie aus & durch die Medikamente habe ich noch keine große Veränderung (Einnahme seid 1 Monat).

Heißt ich habe bereits alles getan was ich tun kann. Ich fühle mich aber sehr schlecht, kann fast garnicht das Haus verlassen und habe nur noch Angst. Leider kann ich ja momentan nichtmals mit meiner Therapeutin reden.

Was soll ich gegen diese Angst tun?

Ich kann langsam nicht mehr, ich will mein altes Leben wieder zurück und ich weiß nicht wann ich die hilfe bekomme, die ich brauche..

...zur Frage

Stimmt es, dass häufiges Fahrradfahren sich negativ auf die Zeugungsfähigkeit auswirken kann?

...zur Frage

Mann nimmt Hyposensibilisierung ein, kann er Kinder zeugen?

Hallo, wirkt sich die Behandlung gegen Gräßerpollen und Roggen + Milben mit einer Desensibilisierung negativ auf die Zeugungsfähigkeit bzw. die Spermienbildung aus ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?