Können anabolika Psychosen auslösen?

2 Antworten

Hallo! Sie können z. B. in eine Art Muskelsucht führen und damit verändert sich auch die Psyche. 

Und wo die Sucht anfängt ist schwer zu sagen. Dass man mit permanenten Erfolgen an den Rand dieser Sucht geraten kann weiß ich aus eigener Erfahrung. Viele Jahre Bundesliga Gewichtheben, viele nationale Erfolge, permanente Präsenz in der Presse - es kann schon süchtig machen. 

Zudem besteht die Gefahr dass man durch einen athletisch durchtrainierten Körper stets nahe am Narzissmus steht, auch da gibt es Suchtpotential. Hormone wie als bekannteste die Endorphine machen besonders den Ausdauerläufer nicht nur unterwegs glücklich sondern oft auch süchtig. Auch oder gerade Adrenalin kann man als erfahrener Sportler beim Anstreben Und Erreichen eines Erfolges körperlich spüren. Suchtgefahr!!! Möglicherweise machen auch andere Stresshormone wie die Glukokortikoide ( Steroidhormone ) oder Catecholamine unbewusst süchtig.

Ich kenne gleich mehrere Sportler die mit einem Suizid geendet haben weil sie den Muskelabbau - und der kommt immer irgendwann - nicht verkraftet haben.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Nein, Psychosen nicht. Aber Anabolika können auf die Motivation, Triebverhalten, die Stimmung, den Antrieb wirken. Je stärker androgen die Wirkung, desto höher auch die Wirkung auf das ZNS. Und Anabolika die die Glucocorticoide (Stresshormon) blockieren wie Trenbolon erhöhen auch die psychische und körperliche Leistungsbereitschaft sehr stark.

Beim falschen Absetzen kann es auch zu Depressionen kommen.

Behält man die Muskeln wenn man aufhört anabole Steroide zu nehmen?

In der Serie Family Guy kam mal was mit Steroiden. Also jemand hatte sich Steroide gespritzt und trainiert, hatte dann viele Muskeln. Die Figur hat sich nur einmal Steroide verabreicht und hatte ein paar Tage später keine Muskeln mehr. Die Haut der Figur hing nur noch schlaff runter so als wenn man Übergewichtig gewesen wäre und dann sehr viel abgenommen hat. Ist das wirklich so oder behält man die Muskeln schon wenn man aufhört Steroide zu nehmen? Und dann noch ne Frage wie oft müsste man sich Steroide spritzen um deutlichen Muskelzuwachs zu sehen? Und können Nebenwirkungen auch auftreten wenn man es nicht übertreibt? Ps. Ich nehme die schon nicht, jedenfalls habe ich drüber nachgedacht weil ich sehr dünn bin und mit essen klappt es nicht. Auf Wikipedia steht das man dadurch zunimmt und dann mit trainieren würde man ja zusätzlich noch Muskeln bekommen...

...zur Frage

psychosen magenverkleinerung

Hi kann man trotz psychosen eine magenverkleinerung kriegen? Oder braucht man es nicht zu versuchen? Und wie schaut es mit anderen eingriffen in den magen aus? Genauso?

...zur Frage

können Pferde Psychosen bekommen?

Können Pferde Psychosen bekommen? Wenn denen Ketamin gespritzt wird? Ich weis hört sich blöd an :D

...zur Frage

Hilfsmittel zum Muskelaufbau, bitte helfen!

Hallo, ich hab da mal eine Frage, ich bin die ganze Zeit am suchen was es mit Anabolika, Testosteron, Anabole Steroide und so weiter auf sich hat. Ist das alles das selbe, könnt ihr mir da eine ausführliche Erklärung schreiben? Ich komme da ziemlich durcheinander und würde mich freuen wenn ihr mir helft.

...zur Frage

Bekommt Mann von einer Kapsel lsa Psychosen wenn Mann eine Veranlagung auf Psychosen hat und kommen von einer hawaiianische holzrosen Pille leberschaden?

...zur Frage

Ist Anabolika wirklich so gefährlich..... Und

Warum leben viele ehemalige Bodybuilder immernoch und sind schon 60-70 Jahre alt? Hat es was damit zu tun welche anabole Steroide man zu sich genommen hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?