können Ameisen Löcher in Estrich fressen?

1 Antwort

Ameisen können sich durch alles durch fressen,die haben so scharfes Werkzeug und die Masse an Tieren.

Ameisen in Blumenkästen

Hab nichts gegen Ameisen- aber die fressen meine Pflanzen an- meine Birke im Kübel hat lauter Löcher in den Blättern - meine Basilikum kann ich nicht mehr benutzeh- weil sie total zerfressen ist und meine blaue Trompetenblume hat lauter Löcher und !!! lauter Ameisen... wie kann ich die Viecher wieder entfernen. Hab schon heißes Wasser - Zitronen- Curry- vedrsucht und trotzdem ist alles angefressen !

...zur Frage

ÜBERALL AMEISEN IN MEINEM ZIMMER WAS TUN HILFE?

...zur Frage

Tausenfüsser/Hunderfüsser-Biss

Hallooo zusammen :) Ich bin momentan 14, aber als ich klein war, so 5 oder 6 Jahre alt passierte mir einmal folgendes : Ich und einer meiner Kindergartenfreunde spielten immer "Entdeckungstour" à la insektenquälen(wir waren klein und dumm^^) Jedenfalls nahmen wir Ameisen,Käfer und Spinnen in eine Schachtel, über die wir eine Frischhaltefolie drüberstülpten und ein paar löcher reinstachen, und ließen sie gegeneinander kämpfen.. dauerte oft mehrere Minuten, gar Stunden bis einer von ihnen tot war^^

Plötzlich entdeckten wir eine art "hundertfüsser" der flach war und rillen hatte(zum zusammenziehen, demnach ein hundertfüsser) wer weiß vllt auch tausendfüsser mein freund hatte angst das viech zu berühren und bevor es flüchten konnte packte ich es mit meiner hand und wollte es in die schachtel werfen als er sich zusammenzog und mich in den finger biss. ich fing an zu heulen und hatte unerträgliche schmerzen, zuhause erst mal kaltes wasser und eis drübergetan.. War der Biss giftig, oder war das einfach wie bei den Komodowaranen so Bakterienspeichel? Hätte das schlimmer ausgehen können, wenn der mich irgendwo anderst gebissen hätte? wisst ihr zufälligerweise was für eine Art das war? wie gesagt kaum 10cm lang sehr sehr dünn und flach(kann mich noch genau dran erinnern)

...zur Frage

Ameisen im Haus/Zimmer

H I L F E !!!

Ich hab seit ein paar Monaten Ameisen in meinem Zimmer und in den Zimmern nebenan also Wohnzimmer, Bad und Gang. (In's nächste Stochwerk gehen sie nicht mehr ob wohl das die Küche ist..)

Auf jeden Fall fing das ganze wohl damit an das ich in meinem Zimmer oder im Wohnzimmer gegessen habe, also Chips, Salat,... alles mögliche.

Die Ameisen kommen aus den Leisten raus also den Dingern an der Wand unten wo der Boden auf die Wand trifft.

Ein paar "Ausgänge" meiden sie jetzt nachdem ich dort alle weggesaugt hatte und das loch mit "Denk mit Hygiene-Reinigungstücher" gestopft hatte (das Tuch ist da imme rnoch).

Eben kam ich in mein Zimmer jetzt krabbeln die Biester an meinem Kleiderschrank entlang!!

Ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Essen, trinken, alles ist weg, also was suchen die hier noch?

Ich bin mir auch definitiv sicher das die hinter diesen Leisten ein oder mehrere Nester haben...

Bitte hilft mir, letztens waren sogar in meinem Bett welche :'(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?