Können alle dieser Kräuter gemeinsam in einen Topf?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Thymian und Rosmarin brauchen volle Sonne und wenig Wasser. Basilikum braucht es warm und feucht. Schnittlauch eher halbschattig, Minze breitet sich schnell aus, braucht also ein eigenes Gefäß.

Fazit: Alles in einem Pflanzgefäß ist keine gute Lösung.

Nadine2569 10.07.2013, 14:55

Vielen Dank, diese Antwort hat mir wirklich geholfen. Jetzt kann das Pflanzen los gehen. :)

0

Besser alle einzeln in Töpfe mit sie sich nicht gegenseitig im wuchs behindern auch sind sie unterschiedlich schnell am wachsen und auch wie Schnittlauch schneller aufgebraucht.Nur so hast Du von allen Länger was.

LG Sikas

Sie müssen sich voll und ganz verstehen, die Gewohnheiten der einzelnen Arten unterschiedlich, dann sind sie getrennt behandelt. Wenn alle zusammen, so bald werden sie für Ressourcen und Raum konkurrieren und "sich gegenseitig umbringen", die.

Alle in einen Topf würde ich nicht machen. Jedes Kraut hat unterschiedliche Anforderungen.

Wenn du einen Topf hast, mit 1m Durchmesser, passen sie alle rein.

Nadine2569 03.07.2013, 14:27

Das klappt leider nicht bei meiner Küche, aber vielen Dank für die Antwort. :)

1
Terezza 03.07.2013, 17:42
@Nadine2569

Isphahan hat ne gute Antwort gegen, da kannst du dich dran halten.

Hier kann man sich auf die Gartenleute verlassen, mindestens einer macht sich immer die Mühe für eine ordentliche Antwort, auch wenn man selber mal nen frechen Moment hat... :-))

1

Ich würde alle trennen !

Was möchtest Du wissen?