Können Äste von Bäune abbrechen, wenn's zu dunkel oder zu kalt wird?

7 Antworten

Äste brechen wegen

  • Sturm vor allem Herbst und Winter gibt es öfters Stürme
  • Schneelast (Winter)
  • zu schweres OBst (Sommer)
  • Schädlingsbefall / Holzzersetzende Pilze

Dunkelheit hat nichts damit zu tun.

Kälte hat ggfs. Einfluss auf Steine (Frostsprengung) aber nicht auf Pflanzen

Das richtet sich nicht nach der Nacht oder Kälte, sondern
meist wenn starker Wind geht, bzw inwieweit der Baum
und Äste bereits geschädigt sind. 
opi ehrsam

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Äste können immer abbrechen. Egal ob hell, dunkel, warm oder kalt.

Äste brechen nur wenn sie morsch oder z.B. durch Schneelast überlastet sind. Dunkelheit und Frost habe kaum einen Einfluss auf brechende Äste.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ja wenn es zu kalt wird kann das passieren. Weil dann gefriert das wasser in den Ästen. So werden sie spröde und brechen viel leichter als sonst.

Was möchtest Du wissen?