Können Adern beim starken pochen platzen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Keine Sorge. Bei Blutungen im Hirnbereich hast Du plötzlich richtig starke Kopfschmerzen und oftmals auch Lähmungserscheinungen. Ebenfalls verliert man auch oftmals das Bewusstsein. Wenn man allerdings wirklich Angst davor hat dann kommt man nicht um das Krankenhaus herum. Bei Hirnblutungen ist sofort die 112 zu wählen. Damit ist nicht zu spaßen. Da Du aber noch schreiben kannst ist bei Dir alles in Ordnung. Ein Arztbesuch täte aber sicher ganz gut :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von salamanda235
11.11.2015, 04:46

Aber Kopfschmerzen habe ich jetzt bekommen :( aber ich weiß nicht ob das von dem schleim kommt

0
Kommentar von Exquisa
11.11.2015, 05:19

Kopfschmerzen hat jeder mal. Bei einer Blutung ist auch starke Übelkeit vorhanden ebenso erbrechen ;)

0

Ja, wenn es sehr stark ist dann ja schon oder wenn man z.B. auf dem kloo sitzt und man "drückt" können Adern oder sogar gehirnzellen platzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von salamanda235
11.11.2015, 04:36

Muss ich mir da jetzt sorgen machen

0

Was möchtest Du wissen?