Können 2 Jährige Kinder schon Skifahren lernen?

8 Antworten

Aber sicher!!!! Sowohl unser Sohn als auch unsere Tochter haben ab diesem Alter das Skifahren gelernt. Je nach Lust und Laune der Kinder geht das am Allerbesten in den Skikindergärten im Skigebiet oder durch liebevolle eigene Einweisung--aber BITTE nie mit Druck--immer mit Spaß u. Freude und Rücksicht auf das Kind....auch diese Zeit vergeht und ruckzuck wurden wir von unseren Kindern dann später überholt :-))) !

Da streiten sich die Geister. Ich perönlich denke nicht, dass ein 2jähriger, der eh noch mit dem Gleichgewicht zu kämpfen hat, daran Spaß hat auf bretter gestellt zu werden und ständig auf die nase zu fallen. Für einen 2jährigen finde ich einen Schlitten immer noch die beste lösung. Während der Fahrt kann er sich jedesmal wieder erholen für den nächsten aufstieg. bei skiern hat er diese Möglichkeit nicht.

Ich würd's nicht machen. 2jährige sind doch ziemlich schnell überfordert oder frieren. Wenn Du dem Rechnung tragen kannst und willst, dann würde ich es vielleicht tun und immer wieder zwischendurch Schlittenfahren. Erwarte aber auf keinen Fall, dass Dein Kind Dir binnen einer Woche im Pflug hinterhersaust. Skischulen nehmen, soweit ich weiß, auch erst Kinder ab 3.

Helm nicht vergessen!

0

Ich selber habe drei Kinder, die eigentlich erst mit 5 bis 6 Jahren wirklich den Wunsch hatten Skifahren zu lernen, obwohl die älteren Geschwister immer gefahren sind. Hab auch bei anderen Kindern gesehen, dass es selbst bei dreijährigen noch ein Drama war. (Viel Geplärre und Wutanfälle)
Die Kinder konnten auch nicht mehr selber aufstehen, wenn sie hingefallen sind. Mein Tipp : Nehmen Sie sich Zeit mit dem Kind Schlitten zu fahren.

Hi

Also ich habe ein 2 jährigen sohn u wenn ich ehrlich bin für ihn wäre das noch zu schwer .. in dem alter können die noch nicht so gut ohr Gleichgewicht halten u sind auch oft noch nicht motorisch so weit das sie das hin bekommen würden .

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?