Können 2 Eletr. Rollladen an einer Steckdose angeschlossen werden?

2 Antworten

Du kannst die elektrischen Rollos in die Steckdose einstecken, damit bei Strom von der Steckdose bekommen, aber Schalten kannst du beide getrennt per Funksender.

Außer diese Steckdose wird geschaltet, dann hätten natürlich beide elektrischen Rollos kein Strom mehr.

Wieviel Watt haben die Motoren denn jeweils?

Es handelt sich entweder um 2  Oximo 50RTS Funkantriebe 6/17  oder um

2 Oximo 50  RTS Funkantriebe 10/17

Wie viel Watt diese haben kann ich nicht sagen. Ich habe im Internet geschaut, werde aber nicht daraus Klug.

Bei einem steht z.B. Nennaufnahme und beim anderen Leistungsaufnahme.

mowo

 

0
@MowoVax

Mehr als 200W haben diese Motoren nicht, eher weniger.

Da dürften 2 mehr nichts ausmachen.

0

Geräusch aus Steckdose

Hallo, ich habe in der Küche eine Doppelsteckdose, an der die Mikrowelle und der Toaster angeschlossen sind. Aus der linken der beiden Steckdosen kommt seit einiger Zeit immer mal wieder ein seltsames, knisterndes/knacksendes Geräusch, das aber nach ein paar Sekunden von selbst wieder aufhört. Es ist auch egal, welches der beiden Geräte in dieser Steckdose steckt. Also kann es ja nicht von der Mikrow. oder dem Toaster selbst kommen. Irgendwie ist das ein bisschen beunruhigend. Was kann das sein? Vielen Dank schon mal!

...zur Frage

Wenn ich Licht anmache ist in der Steckdose der Strom weg(Lichtschalter mit Steckdose)

Hallo, Ich habe eine normale Steckdose mit Lichtschalter wenn ich nun licht anschalte ist der Strom weg wenn Licht aus ist da.... Das auch bei der einen andern Steckdose (zweier) die da auch angeschlossen ist. Früher war ein Dimmer eingebaut da funktionierte alles

...zur Frage

Neue Steckdosen Löcher auf eigene kosten Oder der Vermieter?

Wir haben uns eine neue Küche bestellt und benötigten hierfür einige neue Steckdosen und mit dem Vermieter alles abgesprochen kam auch schon der Elektriker. Jedoch nach dem er seine Löcher reingemacht hat meinte er das die Löcher wir als Mieter auf eigene kosten wieder schließen müssen. Das ist doch totaler Schwachsinn oder nicht?

...zur Frage

Wie Steckdose richtig anschließen?

Hallo zusammen,

ich bin gerade dabei eine Steckdose zu montieren. Dort wo die Steckdose hin soll war vorher eine Blende drauf, hier kommen mehrere Kabel zusammen. Insgesamt sind es drei Kabel. Zwei davon haben jeweils drei Leitungen drin (L1, N und PE). Auf diesen ist aber kein Strom drauf, fragt mich nicht wo die her kommen. Im Sicherungskasten habe ich alles eingeschaltet, aber es ist kein Strom drauf. Auf dem einzigen Kabel wo Strom drauf ist kommen jedoch 5 Leitungen raus. L1 (braun), N (blau), PE (grün-gelb) und eine schwarze und eine graue Leitung. Ich vermute dass die schwarze und graue Leitung L2 und L3 ist, auf beiden ist Strom drauf. Nun habe ich L1 (braun), N und PE an die Dreifachsteckdose angeschlossen, schwarz und grau habe ich außen vor und in den Klemmen gelassen. Mit dem Prüfgerät ergab dass auf der Steckdose Strom drauf ist. Aber wenn ich nun etwas an der Steckdose anschließe lädt das Gerät nicht.

Ich weiß, es ist schwierig das ganze hier übers Internet zu lösen, ich würde jedoch gerne heute fertig werden und hoffe dass mir von euch jemand weiter helfen kann.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Steckdose hinter Waschmaschine?

Wir sanieren momentan unser Bad. Aktuell ist es quasi im Rohbau und nun wollen wir eine neue Steckdose für die Waschmaschine setzen lassen. Gibt es da irgendwelche Richtlinien an die man sich halten muss bezüglich der Höhe der Steckdose. Bzw. darf die sich auch direkt hinter der Maschine befinden oder würde dann im Schadensfall keine Versicherung zahlen?

...zur Frage

Wird Strom verbraucht, wenn der Ladestecker in der Steckdose steckt, aber nichts am Ladestecker hängt?

Hi :))

Wenn ich mein handy lade und fertig bin nehme ich mein Handy einfach raus aber lasse manchmal halt den Stecker drin, bloß mein Handy hängt halt nicht mehr dran...

Meine Mutter meint immer, dass das trotzdem Strom verbraucht. Habe das zuerst nicht geglaubt aber dann hat sie mir den Artikel gezeigt wo das stand. Da hieß es so ungefähr "Wenn Sie etwas laden und fertig sind, lassen Sie den Ladestecker nicht stecken. Auch wenn nichts mehr geladen wird wird trotzdem noch Strom verbraucht" oder so ähnlich. Aber ich kann mir das trotzdem nicht vorstellen.

Ich meine, wohin geht der Strom? Ins Leere kann er ja nicht gehen...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?