Können 14jährige für etwas belangt werden was sie mit 13 Jahren gemacht haben?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nein, mit 13 Jahren ist man noch nicht strafmündig, das ist man erst mit 14 Jahren. Man muss zum Tatzeitpunkt bereits 14 Jahre alt sein, um nach Jugendstrafrecht verurteilt werden zu können. War man zum Tatzeitpunkt noch 13 Jahre alt, war man zum Zeitpunkt der Tat noch nicht strafmündig, kann also auch nicht bestraft werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Strafrechtlich: nein

Zivilrechtlich: ja

Allerdings können Taten, die von einem Strafunmündigen (unter 14 Jahre) begangen werden, bei Erreichen der Strafmündigkeit mit berücksichtigt werden (z.B. bei der ersten Tat in strafmündigem Alter erfolgt die Anordnung von U-Haft). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Strafrechtlich natürlich nicht;

zivilrechtlich aber ggf schon (was daran liegt, das man ab dem siebten Lebensjahr bedingt dliktfähig ist) und natürlich auch im Rahmen der Erziehung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar können sie das wieso nicht
Es gibt für manche Dinge jedoch eine Verfallszeit da kommt es aber drauf an worum es geht.
Was ist denn passiert (wenn du es nicht schreiben willst weil es was persönliches ernstes ist dann tu's nicht) auf jeden Fall aber würde ich mit meinem Vater/Mutter reden und dann vielleicht zu nem Anwalt gehen der dich berät. :D

LG

Juan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JuanDoing
10.12.2015, 20:56

oh nice du hast recht Danke

0

Nein! Können sie nicht. Strafrechtlich nicht, da sie zum Zeitpunkt der Tat noch strafunmündig waren, zivilrechtlich nicht, da in dem Fall die Eltern zur Verantwortung gezogen würden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von furbo
10.12.2015, 19:01

Warum werden die Eltern zur Verantwortung erzogen?

1
Kommentar von kayo1548
10.12.2015, 19:03

"zivilrechtlich nicht, da in dem Fall die Eltern zur Verantwortung gezogen würden."

nein - Eltern haften nicht für ihre Kinder.

Eltern können nur dann haftbar gemacht werden, wenn sie sich selber schuldhaft verhalten haben.

Ansonsten haften die Kinder ab vollendetem siebten Lebensjahr ggf selber (bedingt deliktfähig) und unter dem siebten Lebensjahr haftet ggf niemand, wenn die Eltern die Aufsichtspflicht nicht verletzt haben.

3

Ja ab 14 wird man nach dem jugendstrafgesetz verurteilt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerAlien
10.12.2015, 18:55

Wenn du recht hättest würd ich als polizei immer warten bis die leute 14 sind und quasi jeden strafunmündigen nach jugenstrafrecht verurteilen^^

1

Strafrechtlich nicht. Aber mit Erziehungsmaßnahmen natürlich schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?