Königskette gekauft mit "Italy" Stempel/Prägung. Echt oder Fake?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

"Italy" sagt nichts über das verwendete Material aus. In Italien wird viel Schmuck hergestellt.

Der Stempel bei Ketten ist entweder auf einer speziellen Stempelöse, auf den Endkappen, aber manchmal auch nur auf dem Verschluss.

Wenn Du gar keinen Stempel findest, ist die Kette vielleicht aus Edelstahl.

Italy sagt nur aus, daß das Teil in Italien hergestellt wurde. Echtes Silber hat folgende Stempel, und die müssen heutzutage bei echtem Silber, zu sehen sein: 800, 825, 835, 900 und 925 . Wo hat Ihre Frau die Kette her? Vom Flohmarkt, von Bekannten, Trödler? Dann kann so etwas passieren.

weil ich leider kein "925" gefunden habe

dann ist die Kette nicht echt, auch die Italiener punzieren Schmuck mit entsprechenden Silberstempel.

Demnach warst ihr nicht viel wert:)

Stempel kann man fälschen. Die Kette muss nicht aus Italien kommen, sie kann auch woanders her sein.

Was möchtest Du wissen?