Köln Präsentation - Was noch dazu`?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kölsche Grundgesetz:

 

Kölsche Antworten auf existenzielle Fragen des Lebens - auch bekannt als Kölsche Gebote.

1. Sieh` den Tatsachen ins Auge: Et es wie et es...

2. Habe keine Angst vor der Zukunft: Et kütt wie et kütt...

3. Lerne aus der Vergangenheit: Et hätt noch immer jot jejange...

4. Jammere den Dingen nicht nach: Wat fott es, es fott...

5. Sei offen für Neuerungen: Et bliev nix wie et wor...

6. Sei kritisch, wenn Neuerungen überhand nehmen: Kenner mer nit, bruche mer nit, fott damit...

7. Füge Dich Deinem Schicksal: Wat wellste mache...

8. Achte auf Deine Gesundheit: Mach et jot, ävver nit zu of...

9. Stelle immer die Universalfrage: Wat soll dä Quatsch?

10. Komme dem Gebot der Gastfreundschaft nach: Drinkste ene met?

11. Bewahre Dir Deine gute Einstellung zum Humor: Do laachste Dich kapott!

Das beantwortet Lebensphilosophie, Toleranz, Mentalität mit einem Schlag!
 

Kölner Wappen

Hassliebe zu Düsseldorf

Musikszene BAP, Brings, Bläck Fööss, Höhner, Köster, usw.

achja vllt. irgendwo noch unterbringen, dass es keine andere Stadt gibt über die so oft gesungen und in lieder vorkommt , wie über Köln

0

Was möchtest Du wissen?