Köln Präsentation - Was noch dazu`?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kölsche Grundgesetz:

 

Kölsche Antworten auf existenzielle Fragen des Lebens - auch bekannt als Kölsche Gebote.

1. Sieh` den Tatsachen ins Auge: Et es wie et es...

2. Habe keine Angst vor der Zukunft: Et kütt wie et kütt...

3. Lerne aus der Vergangenheit: Et hätt noch immer jot jejange...

4. Jammere den Dingen nicht nach: Wat fott es, es fott...

5. Sei offen für Neuerungen: Et bliev nix wie et wor...

6. Sei kritisch, wenn Neuerungen überhand nehmen: Kenner mer nit, bruche mer nit, fott damit...

7. Füge Dich Deinem Schicksal: Wat wellste mache...

8. Achte auf Deine Gesundheit: Mach et jot, ävver nit zu of...

9. Stelle immer die Universalfrage: Wat soll dä Quatsch?

10. Komme dem Gebot der Gastfreundschaft nach: Drinkste ene met?

11. Bewahre Dir Deine gute Einstellung zum Humor: Do laachste Dich kapott!

Das beantwortet Lebensphilosophie, Toleranz, Mentalität mit einem Schlag!
 

Kölner Wappen

Hassliebe zu Düsseldorf

Musikszene BAP, Brings, Bläck Fööss, Höhner, Köster, usw.

achja vllt. irgendwo noch unterbringen, dass es keine andere Stadt gibt über die so oft gesungen und in lieder vorkommt , wie über Köln

0

Historischer Kontext Kölner dom?

Hallihallo, kennt sich jemand mit der Geschichte von Köln aus und kann mir sagen, wie der historische Kontext vom Kölner Dom ist?

...zur Frage

Unbekannte Sehenswürdigkeiten?

Ich und meine Freundin wollen im Sommer einen Roadtrip machen und suchen Sehenswürdigkeiten, die Wunderschön sind, jedoch nicht zu zivilisiert ist. Das heißt dass wir nicht so etwas wie den Eiffelturm oder den Kölner Dom suchen, sondern unbekanntere Sachen. Am liebsten außerhalb Deutschland weil in Deutschland hab ich schon einiges gefunden. Sachen, die mit der Natur in Berührung sind und eine schöne Erinnerung schaffen. Danke schonmal!

...zur Frage

Gibt es Schließfächer in Köln und gibt es Schließfächer am Kölner Hauptbahnhof.. Und wie funktionieren diese, falls es welche gibt?

...zur Frage

Wie lebenswert ist Köln - wie liebenswert die Kölner?

Das Image von Köln ist vor allem durch den Karneval und seinem Dom geprägt.Die Lage der Stadt am Rhein ist eine bevorzugte. Der Dom , das Ludwig-Museum , das Rheinufer sind imponierend.Dennoch finde ich nicht , daß Köln eine schöne Stadt ist.Die Menschen aber, ihre Mentalität, sollen aber sehr kommunikativ und natürlich sein, im Gegensatz zu manchen anderen Großstädten.Ist dem wirklich(noch) so? Was denken echte Kölner und Zugezogene ? Ist Köln eine besondere, kommunikative Stadt, in der es sich auch heute noch zu leben lohnt?(Meine Eindrücke stammen von Zwischenaufenthalten mit dem Zug , jeweils 1-2 Stunden ).

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?