Köchin, Praktikum, Arbeitszeit!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zitat: Regelungen nur für schulpflichtige Jugendliche

Schulpflichtige Jugendliche dürfen maximal vier Wochen im Kalenderjahr und nur in den Schulferien beschäftigt werden. Die Arbeitszeit darf acht Stunden täglich nicht überschreiten, in der Woche maximal 40 Stunden. Jugendliche dürfen nur zwischen 6 und 20 Uhr beschäftigt werden. Ruhepausen müssen nach maximal viereinhalb Stunden angetreten werden. Bei einer Arbeitszeit zwischen viereinhalb und sechs Stunden sind das 30 Minuten, bei mehr als sechs Stunden 60 Minuten. Nach der Arbeitszeit muss der Jugendliche mindestens zwölf Stunden Freizeit haben. Sollte der Jugendliche in die Berufsschule gehen, so muss er für die Teilnahme am Unterricht freigestellt werden.

Gefunden und alles unter: http://www.ihk-praktikumsportal.de/inhalte/Schueler/Praktikum/Rechtliche_Aspekte/2207776/Jugendarbeitsschutzgesetz.html

Was möchtest Du wissen?