Kochwasser von grünen Bohnen abschütten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich verwende sie auch mit. Das die evtl. giftig sein könnte, habe ich noch nie gehört und denke mal, wenn durch das Kochen das Gift aus den Bohnen ist, ist es auch nicht im Kochwasser. Es ist vielleicht zerkocht::))

dankeschön

0

Hab mal gegoogelt. Also Phasin heißt das Gift und es wird durchs Kochen zerstört. Kannst also das Wasser unbeschadet benutzen.

0

DH!

0

Phasin ist ein Eiweis, das rohe Bohnen unbekömlich macht. Durch das Garen gerinnt es und wird so nschädlich gemacht und es stört niemand.

Danke

0

grüne bohnen sind nur im rohen zustand giftig! wenn sie gekocht sind, kann auch ihr kochwaaser weiterverwendet werden. z.b. für eintöpfe, gemüsesuppe etc. durchs kochen ist das gift eliminiert. ich trinke gerne das bohnenwasser, gewürzt mit gemüsebrühe und etwas pfeffer. es enthät auch vitamine, die gesund sind und mineralstoffe.

In der grünen Bohnensuppe wird das wasser auch verwendet, das Gift wird beim Kochen zerstört

danke für die Antwort

0

DH!

0

Mit der Hitze werden die Bahnen ungiftig. Im Wasser befinden sich dann keine Rückstände mehr.

Es ist ja nicht so, dass das Wasser das Gift einfach nur herausschwemmt.

Danke, toller Nickname :-)

0

DH!

0

Was möchtest Du wissen?