Kocht man mit dem Thermomix (TM 31) tatsächlich mehr, wenn man nicht gerade kochbegeistert ist?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Geh zu einer Vorführung und schau dir genau den neuen TM 5 an. Der ist zwar teuerer als ein gebrauchter TM 31 aber auch um längen besser durch das Guided Cooking mit dem neuen Cook-Key. Man kann den auch bei Vorwerk finanzieren ab ca. 50,00 € im Monat. Meine Erfahrung ist, dass ich mindestens 50,00 € pro Monat an Haushaltsgeld spare, weil ich viele Dinge selber mache, die ich sonst gekauft habe z. B. Brot und Kuchen vom Bäcker. Ich möchte meinen TM 5 nicht mehr missen und benutze ihn täglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von webya
26.10.2016, 20:57

genau so sehe ich das auch.

0

Hey Petra,

ich habe mir den Thermomix auf der Firmenseite und bei Youtube angeschaut und ich bin enttäuscht, das das Gerät günstig aussieht.

Für diesen Preis verlange ich hochwertigste Materialien, auch von Außen und nicht nur Innen.

Schau Dir mal auf Youtube an, was der Vitamix kann.

Und kauf den Vitamix ausschließlich direkt bei Vitamix Deutschland oder bei deren Vertragshändlern. Bei diesen Rohkostläden o. ä. sollte man den nicht kaufen, denn Vitamix holt ihn bei einem Problem sogar bei Dir zu Hause ab.

Beim Thermomix zahlst Du hauptsächlich für den Vertrieb.

Und hat der Thermomix auch 7 Jahre Garantie auf ALLE Teile?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 13Petra13
25.10.2016, 21:17

Den Vitamix werde ich mir auf alle Fälle mal ansehen. Hatte vorher noch nicht von dem gehört. Aber mich auch nicht besonders mit Küchengeräten beschäftigt...

0

Wooooow, das Ding kostet über 1100€!

Und ich dachte, mein Vitamix für 699 wäre teuer.

Und ich denke, dass der Thermomix nicht annähernd an das Ergebnis des Vitamix rankommt. 

Also wenn Du Dir ein Gerät mit 7 Jahren Garantie auf ALLE TEILE kaufen willst, dann den Vitamix, oder den Vitamix mit fast 3 PS für 899.

Aber der für 699 reicht aus. Ich habe meinen seit über einem Jahr und benutze ihn täglich. Seit dem habe ich auch Kiloweise Softeis gegessen, ich wette, das kann der Thermomix nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mietzie
25.10.2016, 20:50

Doch er kann Softeis, sehr gut sogar. Aber auch kalorienarme Sorbets. Oder Eiskaffee  - sehr köstlich.

0
Kommentar von 13Petra13
25.10.2016, 20:51

Tja über andere Küchenmaschinen denkt man gar nicht nach, wenn überall im Bekanntenkreis der Name Vorwerk und Thermomix fällt.

1

Ich habe seit 2 Jahren den TM 5 und ich sage: Ja: Man will ständig neue Sachen ausprobieren. Es gibt so viele Sachen, die auf einmal Spaß machen, wo ich vorher keine Lust zu hatte. Aber es gibt auch viele kalorienarme Rezepte. Aber unterm Strich bin ich viel mehr am Kochen und Backen als früher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 13Petra13
25.10.2016, 20:56

Was mich an dem Thermomix überraschte war, dass auch soviele Ehemänner davon schwärmen. Auf einmal können sie selber Eis herstellen oder Suppe kochen. 

0

was mir Arbeitskollegen so "gestanden" haben benutzen sie den Thermomix in der ersten Woche nach Kauf fast täglich, in der zweiten Woche nur 2 mal, ab dann nur noch alle paar Wochen. Die meisste Zeit steht er nutzlos rum

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 13Petra13
25.10.2016, 20:43

Hallo. Davor habe ich auch "Angst". Kochen macht mir einfach keinen Spaß. Wir essen eher kalt. Aber ich mag auch Suppen usw. und alle Thermomixfans sagen mir, ich würde dann total viel kochen, weil es so einen Spaß damit macht...

0

😂😂😂definitiv nicht..kann nur von mir reden..hatte die letzten drei Generationen vor dem jetzigen..absoluter Schrott...meist unten Pampe oben nix passiert..Aufsätze auch für'n ätsch..hol dir lieber den kenwood Chef...kostet zwar minimal mehr, da hast aber was davon... ;-) kann nur von mir sprechen...das einzige wofür thermomix taugte ist Babynahrung..aber das geht auch ohne nen Tausender hin zu legen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 13Petra13
25.10.2016, 20:46

Hi, hab bis jetzt außer normalen Mixer usw. keine Küchengeräte. Ein gebrauchter TM31 wäre evtl. auszuprobieren. Aber auch der ist für's rumstehen einfach viel zu teuer

0
Kommentar von Mietzie
25.10.2016, 20:48

Was meinst du mit "unten Pampe oben nix"? Ich wüsste nicht, wo das bei mir der Fall wäre. Sind das so "All-in-one-Gerichte"? Kann ich überhaupt nicht bestätigen. Ich koche seit 2 Jahren ständig damit (nicht nur, aber sehr viel oder auch ergänzend zB dampfgegartes Gemüse als Beilage). Ich bin nach der ganzen Zeit immer noch voll dabei weil man einfach so viele Möglichkeiten damit hat.

0

Ich koche jetzt sehr viel mehr und es macht mir auch noch spaß. Ein Leben ohne TM kann ich mir nicht mehr vorstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 13Petra13
25.10.2016, 21:14

Das ist ja genau das, was ich mich frage: koche ich dann mehr? Werde ich mit dem TM zur begeisterten Köchin. Wenn ich meine Bekannten höre, denke ich ja. Aber wenn, dann käme nur ein gebrauchter in Frage. Aber auch der ist ja noch so teuer. 

0

Nein das ding steht nach 2 tagen in der ecke und dann im keller

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mietzie
25.10.2016, 20:43

Kenne keinen bei dem das so ist. Ganz im Gegenteil. Vielleicht gibt es solche Leute, aber ich kenne mindestens 8 Leute die einen haben und sind auch nach Jahren noch begeistert dabei.

0

Was möchtest Du wissen?