Kochsalzlösung für Kontaktlinsen selbst herstellen?

3 Antworten

Bei ein halben Liter Wasser nimmst du einen gestrichenen Teelöffel Salz a 9g pro halber Liter bei 2 Liter 2 Teelöffel a 18g ;)

probiere es mit destilliertem Wasser

1L destiliertes wasser (mineral und schadstofffrei)

1Verschlusskappe Salz (von einer PET-Flasche sind so 8-10g) so genau kommts da nicht drauf an... das wurde mal gemessen das im durchschnitt die tränen-flüssigkeit 9% salz beinhaltet... sollte man am besten noch einmal erwärmen da sich das salz besser auflöst ;)

zur aufbewarung harter linsen... das geht auch in normalem wasser... ist aber evtl beim einsetzen unangenehm

(sry wegen altem thema... wollts nur gern mal beantworten weil ich das bei nem freund mit weichen kontaktlinsen gesehn hab) vllt hilfts ja jemandem :)

Beim regen Kontaktlinsen tragen gefährlich ja oder nein?

Hallo ich habe mal eine Frage. Man darf Kontaktlinsen ja nicht in wasser aufbewahren sondern nur in eine Kochsalzlösung. Da kam mir die Frage ob die Linsen beschädigt werden wenn man beim regen raus geht und paar Tropfen auf die Kontaktlinsen drauf Tropfen

...zur Frage

worin soll ich die kontaktlinsen über Nacht aufbewahren?

Hey Leute hab mir heute Kontaktlinsen gekauft und mir ist das Mittel was in der Packung war rausgelaufen. Worin soll ich jetzt die Kontaktlinsen lagern über Nacht? Ich habe mal gehört man kann sie in spucke legen oder in kochsalzlösung aber brennt das nicht? Lg lilkeksi:-)

...zur Frage

Welche Kontaktlinsen tragt ihr und wie viel kosten diese?

Hallo, mich interessiert welche Kontaktlinsen ihr tragt, Marke und was diese so kosten. Welche Erfahrungen habt ihr? wie war das als ihr euch dran gewöhnen musstet diese regelmäßig zu tragen.

Bin Kurzsichtig und überlege mir,  zusätzlich welche zu tragen wenn nötig.

...zur Frage

3-Monatslinsen NUR 3 Monate?

Was passiert eigentlich wenn man 3 Monatslinsen länger als 3 Monate trägt?? :D

...zur Frage

Ich möchte Kontaktlinsen, aber meine Eltern kaufen mir lieber eine Ersatzbrille....was soll das?

Hey, leider bin ich immernoch mit dem Thema Brille beschäftigt und hab schon wieder ein neues Problem damit....nämlich, das meine Eltern mir jetzt auch noch eine Ersatzbrille andrehen wollen. Und das, obwohl ich meine Brille effektiv so gut wie nie trage. Der Optiker sagte auch schon, dass ich unbedingt noch eine als Reserve brauche, als ich vor drei Wochen meine erste Brille ausgesucht habe (klar, der will ja was verkaufen) da meinte meine Mutter noch brauch ich nicht. Nun hat sie es sich aber anders überlegt und nervt mich damit seit wir die erste Brille abgeholt haben...keine Ahnung wieso nun auf einmal doch eine zweite her soll.

Jedenfalls hat sie nun auch noch meinen Vater davon überzeugt und jetzt nerven beide mich damit. Irgendwie kapieren sie gar nicht, dass ich nicht unbedingt eine Brille brauch und das ich meine überhaupt nicht trage scheint denen noch gar nicht aufgefallen zu sein ^^

Also ich will auf keinen Fall dass noch so ein Teil gekauft wird. Wenn schon, dann hätte ich gerne Kontaktlinsen. Aber das ist meinen Eltern ja egal...die zwingen mir lieber eine Brille nach der anderen auf. Ich weiss nicht was die davon haben?!

Wozu überhaupt die Ersatz-Brille? Versteht das einer?

Ich bräuchte Tipps, wie ich meinen Eltern das Brillengedöhns ausreden und wie ich sie von Kontaktlinsen überzeugen könnte.

(Mein älterer Bruder hat Kontaktlinsen. Bei mir sagen sie immer "wenn du 18 bist kannst du dir selbst welche kaufen". Toll, das dauert noch und bis dahin will ich keine Brille tragen. An den Kosten liegt es übrigens nicht, denn meinem Bruder finanzieren sie ohne weiteres seine Kontaktlinsen, weil er studiert und darum noch nix verdient. Finde ich unfair...nur weil er älter ist hat er Vorteile)

...zur Frage

Wie lang darf man harte Kontaktlinsen in der Kochsalzlösung aufbewahren... oder spielt das keine Rolle?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?