Kochendes Nudelwasser am überschäumen hindern, wie?

10 Antworten

Wenn die Nudeln drin sind im Wasser, soll es sowieso nich mehr kochen, sondern köcheln. Also reicht es, wenn du Gas/Strom runterstellst und das Wasser nun nur noch leicht sprudeln lässt.

ich mag nudeln durchgekocht, also sehr weich. am besten 12-15 minuten kochen. und da will ich nicht dabei bleiben.

0
@peterspam33

Na, dann geh doch einfach weg und lass überkochen. Das erledigt sich dann von selbst.

0
@peterspam33

Das Weiche der Nudeln erreichst du auch durch köcheln lassen. Aber wenn du die Hitze volle Pulle lässt, dann wird auch kein Tropfen Öl helfen.

0
@Pumukl

Genau Pumukl...hauptsache sie ist zum essen wieder da ;-)

0

Ohne Deckel ;)

ganz einfach, mach auf keinen fall den deckel drauf und lege quer über den topf einen kochlöffel. so brechen sich die aufsteigenden schaumbläschen am kochlöffelstiel und das wasser kann nicht überschäumen.

Was möchtest Du wissen?