Kochen oder Teelicht?

4 Antworten

ich tippe eher auf defekte Heizlüfter, Wasserkocher und brennende Dunstabzugshauben.

Dann natürlich zur Weihnachtszeit der vergessene Advendskranz oder auch das Teelicht im Fenster das bei einem Windhauch die Gardine in Brand steckt.

Wenn Wasser ins Teelicht kommt, ist das ungefährlich.

Das Institut für Schadenverhütung und Schadenforschung (IFS) hat die häufigsten Brandursachen in Deutschland für das Jahr 2016 zusammengetragen: Am häufigsten entstehen Brände durch Elektrizität, durch offenes Feuer und als Folge von menschlichem Fehlverhalten.

Quelle

Elektrische Fehlfunktionen.

Wenn beim kochen Wasser ins brennende Fett kommt, ist es mit Sicherheit gefährlicher als wenn Wasser ins Teelicht kommt.

Was möchtest Du wissen?