Kochen mit Freund?!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ohh in so einer ähnlichen situation bin ich auch :) also, dass aus uns fast fast geworden hatte, wir dann aber ne zeit lang kein kontakt mehr hatten, aber jetzt wieder n bisschen. aber wenn er mit dir kochen will hat er doch suzsagen gefragt, ob ihr was zusammen macht - also hat er interesse :) also als ich mit dem typen mal zsm kochen wollte, wollten wir erst tortillas machen, isnd einkaufen gegangen und ham das wichtigste: die teigfladen vergessen, also haben wir einfach alles in die pfanne und ich habs voll versalzen und er hat den pfefferstreuer fallen lassen aber er meinte trotzdem voll süß dass es super schmeckt und dann hab ich probiert und es war megawiderlich und es war voll witzig :D also das ist ja eigentlich das wihctigste und ob es schmeckt ist dann eher nebensache :D sonst: pizza belegen, nudeln mit soße

Oh weia. :D Das ist natürlich doof, wenn man die Hauptzutat vergisst, aber ihr habt ja improvisiert und Hauptsache es war trotzdem ein schöner Abend. :P Mal gucken, wofür wir uns noch entscheiden. Aber ich freue mich auf jeden Fall schon drauf!

0
@Saaaaaaaandy

dann wünsch ich euch viel spass :D und viel glück dass das wieder was wird :)

1

wenn ihr zusammen kocht, dann kauft ihr doch auch zusammen ein oder besprecht vorher was ihr miteinander bruzzeln wollt. Wenn du das nicht willst (also die Sache an sich mit dem vermehrten Kontakt) dann musst du ihm das sagen.

Ja, das hatte ich dann auch schon überlegt. Nein, an sich habe ich damit kein Problem. Freue mich eigentlich, dass wir uns wieder gut verstehen. Aber nicht, dass es dann bald wieder kompliziert wird. Danke, für deine Antwort.

0

Kauft euch n Pizzaboden und belegt den zusammen, so lernt ihr die Vorlieben des anderen kennen, es ist einfach und schmeckt (fast) jedem

Lass Dich doch vorab bei Kochbar oder Chefkoch inspirieren!

Linsen - Grünkohl - Steckrüben - eben aufwendigeres in der Vorbereitung, damit ihr auch zusammen etwas tut. Gottes Segen

Was möchtest Du wissen?