Kochen, hunger, spaghetti, Soße?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich mach mir oft Spaghetti ohne Sauce. Wenn ich die Nudeln ins Sieb zum Abtropfen geschüttet hab, einen Schuß Olivenöl in den Nudeltopf , Prise granulierten Knobi , Spaghettigewürz und/oder Kräuter (Petersilie, Thymian, Oregano) dazu, dann die Nudeln wieder in den Topf, kräftig schwenken, fertig, bei Bedarf noch Reibekäse,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1 Zwiebel schälen, würfelig schneiden,  1 Knoblauchzehe schälen, fein hacken, irgendwelche Tiefkühlkräuter (Petersilie, Basilikum, egal was), eventuell ein paar geschnittene Cocktail-Tomaten, und/oder Tiefkühl-Erbsen, in Olivenöl in einer Pfanne anrösten, Salz, Pfeffer,  Pasta dazugeben, mit Parmesan verfeinern - ein Mahl für Götter!

Wahlweise kannst auch Kapern oder Sardellen oder Oliven oder Thunfisch (dann aber ohne Parmesan) reingeben, alles Geschmackssache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wäre gut zu wissen, was du so alles da hast. - Mach doch mal ne Liste.

Aus passierten oder stückigen Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch und Kräutern kannst du schon mal eine Tomatensoße machen.

Wenn du zwei drei Käsesorten (Emmentaler, Grana Padano), Sahne und vielleicht noch eine Tasse Weißwein da hast, kannst du eine Käsesoße zaubern.

Oder ganz einfach: Etwas Butter, Salz, Pfeffer und ein rohes Eigelb auf die heißen Nudeln geben. Käse drüber reiben, wenn du welchen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tomaten Mark mit Wasser mischen, Gemüse rein und Gewürz rein. Zum ende ganz wichtig Zucker rein, da es sonst bitter wird .
Sonst schau bei Chefkoch; )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
mymanoymous 03.04.2016, 15:54

was für Gemüse schlägst du vor

0
Knuddel23 03.04.2016, 15:57

ich mache immer Möhren, Erbsen, Zwiebeln, lsuch rein. Zu dem fast alles was dir schmeckt geht eig rein. ich habe such ein Auflauf mit Pfirsich gegessen und es hat geschmeckt

0

Soße zu Spaghetti? Pfui Deibel.  ;-)

Also ich würde Zwiebelwürfel anschwitzen, halbierte Cherrytomaten dazu geben und noch bevor diese verkocht sind, die gekochte Spaghetti darin schwenken. Italia-Gewürz dazu, Parmesan drüber... jammi!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach ist Nudeln Alfredo:

- Parmesan fein reiben und Petersilie hacken.

- Butter im Topf zerlassen. Sahne und Parmesan hinzugeben und kurz köcheln lassen.

- Frische Petersilie zufügen und gut durchrühren.

- Die Nudeln in reichlich gesalzenem Wasser kochen lassen, abgießen und in den Topf mit der Sauce geben.

- Die Nudeln so lange unterheben bis alle Nudeln mit der Sauce behaftet sind.

- Servieren und nach Geschmack mit gemahlenem Pfeffer würzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal bei www.chefkoch.de vorbei!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tomatensoße
Sahnesoße
Käsesoße
Pesto oder Agli Olio (Olivenöl und Kräuter/Knoblach)
Mehlschwitze

Zubereitung kannst du googlen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sahne und Kräuteraufstrich schmeckt sehr lecker mit Spaghetti. Ist auch das einfachste finde ich ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?