Kochen - Frage zu Pizzahefeteig?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Diesen Teig mache ich schon seit Jahren:

Zutaten:

- 1 kg Weizenmehl (Typ Type 405, halb 405 und 550 oder eine Mischung aus einem Drittel 1050 und

- 20 Gramm Hefe (Würfel)

- 750 ml Lauwarmes Wasser (ca.)

- 1 Prise Zucker

- 1 Teel. Salz (gehäuft)

- 2-3 Essl. Olivenöl

Zubereitung:

Das Mehl in die Rührschüssel der Küchenmaschine schütten. Die Hefe in einer Tasse vom lauwarmen Wasser auflösen, die Zuckerprise hinzufügen - sie dient den Hefepilzen als Starthilfe. Diese Mischung mit Schwung ins Mehl kippen, wobei sich die Flüssigkeit mit dem Mehl vermischt.

Zugedeckt diesen so genannten Vorteig zehn Minuten gehen lassen. Sobald sich Blasen zeigen, die Küchenmaschine schließen, jetzt das Salz sowie das Öl hinzufügen. Die Maschine einschalten und auf mittlerer Geschwindigkeit arbeiten lassen, dabei langsam - in gleichmäßigem Strahl - das restliche warme Wasser hinzufügen. Nur so viel, bis ein weicher Teig entstanden ist, der sich glatt vom Schüsselrand löst.

Den Teig aus der Rührschüssel heben, mit bemehlten Händen anfassen und in eine ausreichend große, mit Mehl ausgestreute Schüssel umbetten. Unter einem Tuch an einem warmen Ort zwei Stunden gehen lassen.

Anmerkung:

Noch besser wird der Teig, wenn man ihn "kalt gehen lässt".  Beispiel: Du brauchst den Teig abends, dann bereitest du ihn in aller Frühe zu und stellst ihn abgedeckt in den Kühlschrank. Abends ist er dann wunderbar gegangen. Oder: Du brauchst ihn morgens, dann bereitest du ihn abends zu .... usw. .... und hast am nächsten Morgen den optimalen Teig. Das ist ein optimales System und ergibt einen herrlich feinporigen und knusprigen Teig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich nehme immer einen würfel hefe (frisch, Zimmerwarm) das sind 20g :-)
Zu deiner frage, lieber mehr als wenig, wobei zu viel auch nicht gut ist ;-)
lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deichnixe
02.08.2016, 21:33

Ein Würfel Hefe hat immer 42 Gramm!

0

lieber etwas mehr wie zu wenig,ich nehm nur trockenhefe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist besser, wenn man die Menge genau richtig passend reinmacht. Etwas mehr ist aber besser als weniger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?