Kochen - Fail - Hilfe ://

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Na da hast du dir ja selbst ein Bein gestellt :-D

Keine Sorge, irgendwann fängt jeder an zu kochen und irgendwann hast du die Routine drin, musst nur dranbleiben und Interesse sowie Kreativität zeigen.

Alle einfachen Gerichte aufzuschreiben wäre etwas mühsam aber vielleicht hilft dir diese Seite ja weiter: http://www.kochanfaenger.eu/

Wenn du Fragen hast dann darfst du mich gern kontaktieren.

Viel Erfolg dir und alles Gute bei deiner bevorstehenden Arbeit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lindaskatet
28.08.2013, 18:52

danke sehr :)

hast du vielleicht noch eine gute idee was man denn so als erstes versuchen könnte? :)

0

Ich denk nicht, dass du richtig kochen mußt. Denn dafür werden sie einen Koch oder eine Köchin haben, evtl. dass du mithelfen darfst/sollst. Du wirst wahrscheinlich als Küchenhilfe herangezogen werden und mußt Gemüße, Salat, Kartoffeln usw. putzen. Wünsche dir viel Spaß bei deinem FSJ. Du kannst mit Sicherheit viel positives mitnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten, du lässt dir einfach ein paar Tricks und Kniffe von deiner Mutter zeigen und hilfst ihr beim Kochen - dann lernst du die Basics schonmal ganz nebenbei. Außerdem würde ich dir empfehlen, ein Crashkurs-Kochbuch zu kaufen (Meiner Meinung nach ist das praktischer und einfacher als sich jedes Mal beim Kochen erst durchs Internet klicken zu müssen). In den Büchern stehen auch die wichtigsten Grundlagen drin, wo du auch immer wieder nachschlagen kannst. Mittlerweile gibts die ja auch für etlichen Kochbereiche (z.B.Italienisch oder Vegetarisch). Auch ein Grundnachschlagewerk ist sinnvoll - auch für nicht-koch-Anfänger... Wenn du Lust und Zeit hast, und das auch in deiner Nähe angeboten wird, kannst du auch bei einem Kochkurs mitmachen (z.B. bei der Volkshochschule) - es gibt oft auch Angebote für Teenager, falls dich das eher anspricht :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, wenn du Nudeln kochen kannst, dann reicht das ja schon um deine Aussage, du könntest EIN WENIG kochen zu rechtfertigen. So kannst du dich rausreden, wenn du in Verlegenheit kommst (was du wohl wirst xD). Ansonsten lässt sich nur sagen: Ehrlich währt am längsten ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lindaskatet
28.08.2013, 18:45

meinte oben *kochen und/oder backen :DD

also noch irgendwie plan von backen? o:

eigentlich bin ich immer ehrlich aber man will sich bei sowas ja auch nich bloß stellen ^^

also ich kann eigentlich GAR NICHTS kochen D: (xD)

0

mach EIER ^^ mit eiern kann man viele einfache gerichte machen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nudeln geht immer ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?