Koch als Familienvater?

7 Antworten

Nun Frage ist ja ob deine Verlobte auch arbeitet und wie es da aussieht. Eine Familie als Koch alleine durchfüttern und dann noch extras ala Urlaub und dem Kind hier und da was Schönes holen, wird eher knapp.

Wenn ihr beide arbeitet klappt das natürlich. Was Arbeitszeiten angeht, die sind meist geregelter in größeren Betrieben. Großküchen, Kantinen (wenn man da was großes findet, wo auch eine entsprechende Bezahlung möglich wäre) usw. Kleine Restaurants usw. bzw. generell kleine Firmen richten sich meist total nach dem Kunden und haben für die einzelnen Stellen einfach keine Mehrfachbesetzung, so dass man da nicht mit den Personal jonglieren kann, sondern es auf die abwälzen muss, die man hat, was in Überstunden und co. mündet.

Ansonsten bedeutet Gastronomie aber natürlich, du arbeitest während die anderen Feierabend haben, du arbeitest während der Feiertage wo die anderen schön Essen gehen etc. pp. Viel Potential ist da seitens Gehalt meist auch nicht, sofern man nicht irgendwann den Schritt in die Selbstständigkeit wagt und das ist dann auch immer fraglich in wie weit das was wird.

Klar Ausnahmen was das Gehalt angeht gibt es natürlich immer, in der Regel wird ein angestellter Koch aber natürlich nicht so gut verdienen wie jemand der studiert und in dem MINT Bereich oder ähnlichem arbeitet.

In erster Linie geht es um dich und um deinen Beruf. Deshalb solltest du eine Ausbildung wählen, für die du brennst, die dir Freude bereitet, die dich erfüllt, nur dann wirst du gut und zufrieden und gerne arbeiten. Wähle eine gute Ausbildungsstelle, damit du eine gute Grundlage hast.

In zweiter Linie geht es um deine Familie. Wenn du beides unter einen Hut bekommen willst, musst du meiner Meinung nach Kompromisse eingehen. Du kannst deine Ausbildung nicht in einem guten, hunderte von Kilometern entfernt liegendem Restaurant machen, sonst siehst du deine Familie nur alle paar Wochen mal und versäumst zu viel von der Entwicklung deiner Tochter. Das ist auch nicht dein Wunsch.

Nun sieht es ja so aus, dass du während deiner Ausbildung wenig Geld verdienst und euch nicht über Wasser halten könnt. Dein Gehalt wird auf keinen Fall für alles reichen, deshalb brauchst du Unterstützung vom Staat und deine Verlobte muss mitverdienen. Das kann sie stundenweise machen, während das Kind in einer Krippe ist.

Jede Familie braucht heutzutage mind. 1,5 Gehälter, damit sie sich einigermaßen ein angenehmes Leben finanzieren können.

Also ich wohne hier in einer Stadt mit ca 21k

Die Arbeitszeiten sind wirklich oft mies und oft muss man da und da mal einspringen oder 2-3h länger Arbeiten weil doch noch was rein gekommen ist, das kommt aber eher darauf an wo man Arbeiten, ich hab hier viele Freunde die in diesem geschäft sind, einer der sogar eins Führt, und der macht immer 21 Uhr dicht, da gibt es keine Ausnahmen, die Leute dürfen natürlich noch zu ende essen oder Trinken, aber die Küche und die Arbeit für die Köche ist ab 21 Uhr Ende.

Bei anderen ist es eben so, da mal länger, und da mal einspringen, hier mal früher anfangen, den freien Tag opfern usw, viel Zeit bleibt da meist nicht mehr für andere Sachen, aber wie gesagt, das kommt drauf an wo man Arbeitet und wie beliebt das Restaurante ist.

Das mit den Geld ist auch so eine Sache, viel verdienen die nicht gerade bei einigen kommt es nicht einmal auf 1000, Kino und so welche Sachen sind da schon drin.

Ich kenne sogar 3 die extra nach Österreich dafür sind weil man da besser lernen soll, und das Gehalt da besser war.

Nun den ist es so in der Ausbildung wirst du da nicht gerade viel Geld bekommen.

Versuch es einfach, und schau wie es für dich passt, das ist eben von Stadt zu Stadt unterschiedlich, Informiere dich wie bei euch die Restaurante laufen, welches das Beliebteste ist und wie so die Zeiten da sind

Koch- Ausbildung oder lieber Quali nachholen?

Hallo Community stecke seit geraumer Zeit in einer ziehmlichen Zwickmühle .

Habe mich bei zich Betrieben beworben als alles was mir einfiel

Erste stelle Hotelfachmann und Fachkraft Gastgewerbe , Chemiker usw

Nun habe ich bis jetz nur absagen bekommen jedoch Heute einen anruf von einem etws kleinerem 3sterne Restaurant inmitten der Stadt ich soll morgen zum vorstllungsgespräch kommen . So richtig hatte ich mich über den Beruf Koch nicht informiert aber denke das es mir Spaß bereiten würde da ich in meiner freizeit auch gerne Koche usw.

Nur nach reichlich recherchen fiel mir auf es gibt kaum weiterbildungsmöglichkeiten in dem Bereich ausser die Meisterprüfung oder vllt Abi + Betriebswirt . Die schlechten Arbeitszeiten und die Überstd schrecken jedoch sehr ab vor allem in kleinen betrieben sollte das kritisch werden .

Ich hatte eig gedacht keine Stelle zu kriegen und habe mich an einer Abendrealschule hier beworben um mein Quali nachzuholen um ettweder eine Ausbildung zu machen die mir auf Dauer gefällt oder halt Abi . Habe mich also mit dem gedanken angefreundet noch ein weiteres Jahr schule zu machen obwohl ich dazu kaum Lust habe mich die Umstände aber genügend motivieren .

Gibt es unter euch Köche die sagen "niemals würd ichs weiterempfehlen"

oder Köche die sagen denen ging es genauso ? Was würdet ihr tun ?

dich mit etwas zufrieden geben ? oder Quali versuchen

Danke im vorraus für die antw

...zur Frage

Brauche ich für meinen Chihuahua einen Hunde Führerschein?

Ich habe seit zwei Jahren einen Chihuahua. Ich habe ihn nicht bei der Stadt angemeldet da es ja ein Katzen ähnlicher Hund ist. Braucht man dennoch für einen solch kleinen Hund einen Führerschein?

...zur Frage

Warum sind die Spritpreise so unterschiedlich?

Heut morgen bin ich an 2 Tankstellen desselben Betreibers vorbeigefahren (HEM) Unterschied war nur, das die einen 2 Dörfchen weiter war. Selbes Bundesland und sogar selber Kreis. Beide waren bereits offen. An der ersten Tanke kostete der Liter Benzin 1.40 (!) an der 2. 1.56 ... wie kann so ein heftiger Presunterschied sein? Es sind ja wuasi dieselben Vertreiber. Lag es vill daran das die billigere versteckt liegt in einem kleinen Dorf und die 2. mehr in einer Stadt?

...zur Frage

Brauche ich eine Genehmigung von der Stadt um einen Mammutbaum zu pflanzen?

Ich würde gerne einen Mammutbaum einpflanzen und es gerne zum "Symbol" unserer Kleinstadt machen. Da es einen kleinen Park gibt, dachte ich mir, da könnte ich es doch einfach mal hinpflanzen. Nun ist es aber so, dass diese Baumart nicht gerade einen kleinen Stammdurchmesser hat. Brauche ich für solch ein Unterfangen die Genehmigung der Stadtverwaltung? Sollte ich denen mal einen Brief schreiben?

...zur Frage

Wie finde ich heraus Beruf der ichtige für mich ist?

Hello, Ich bin 18 Jahre alt und seit mehreren Jahren am verzweifeln, was die Berufswahl angeht. Ich habe in 2 Jahren mein Abitur, aber muss mich spätestens in einem Jahr bewerben. Im Moment habe ich einen Schnitt von 2,5. Mein Ziel ist es (auch im abi) schlechtestens diesen Schnitt zu haben, forzugsweise aber 2,2.

Folgende Kriterien sind mir wichtig(manche hören sich vielleicht komisch an, ich weiß) : -Abwechslung -menschen kontakt -kein direkter und täglicher kontakt mit kleinen Kindern oder behinderten -gutes Gehalt (evtl soll es für n Pferd ausreichen (also knappe 300€ im Monat) und natürlich Das übliche wie Wohnung usw) -aufstiegschancen, aber dennoch genug Zeit für Familie etc -die chance, sich schicker anzuziehen

Fällt euch eventuell irgendein Beruf ein? Habe mich über etliche Berufe informiert, aber ich finde keinen, der mir zusagt... Und habt ihr Tipps wie ich einen finde?

LG isa

Ps: mir ist es egal, ob der Beruf auf einem Studium (forzugsweise dual) oder auf einer Ausbildung beruht :)

...zur Frage

Gute Hotels auf Ibiza?( Empfehlung)

Hey:) Könntet ihr mir bitte ein par gute hotels auf ibiza(spanien)empfehlen? Wir sind vier personen(familie) und wollen in den sommerferien für zwei wochen verreisen. Das hotel sollte möglichst nah an einem schönen strand, aber auch nicht zu abgelegen von dem nächsten ort/stadt sein. Ausserdem sollte das hotel schön und nicht so ein großer kasten sein, schöne poollandschaft ist auch gut ;) Ps: die lage bitte nicht an der größten party metropole , weil wir wenn wir abendts dann von ausflügen etc. wiederkommen schon gerne in ruhe schlafen möchen:)

Danke schonmal für jede antwort und empfehlung:)LG<3

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?