Kobalt-Aktien?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein ernsthaft gut gemeinter Tipp:

So wie Du Dir das vorstellst, funktioniert das nicht mit dem Geld verdienen an der Börse. Da wirst Du Deine € 10.000 schneller los als Du denken kannst.

Du musst Dir erstmal grundlegende Kenntnisse der Geldanlage und der Begriffe aneignen, das geht nicht von heute auf morgen. Von etwas, was Du nicht 100% verstehst, solltest Du grundsätzlich die Finger lassen.

Da ist Deine Grundfrage nach Informationsmöglichkeiten natürlich ein guter Ansatz. Ein "Einsteigerforum für Geldanlage" gibt es so nicht, dazu ist das Thema Geldanlage zu vielschichtig. Man muss sich da schon die Arbeit machen, z.B. über google Informationen zu den Bereichen, die einen interessieren, zu suchen und -wichtig-, diese auch zu verarbeiten. Das ist, wie gesagt, ein langer und mühsamer Prozess.

Lies mal hier über einige Grundlagen:

http://www.finanztip.de/geldanlage/

Ist Dir das Erlernen der erforderlichen Grundlagen zu zeitaufwendig, teile Dein Geld je nach Risikobereitschaft auf Festgeld und ein oder zwei verständlich strukturierte passiv gemanagte, physische ETFs auf und leg die Beine hoch, das bringt mehr ;-)

http://www.finanztip.de/indexfonds-etf/

Du bringst im letzten Satz Deiner Frage übrigens drei völlig verschiedene Sachen in einen Topf. Im gewünschten "Forum" könntest Du Dir Wissen aneignen, danach zu einem "Broker" gehen, um dort "Fonds" zu kaufen. Es würde Dir also im Hinblick auf Deine Frage überhaupt nichts helfen, Dir einen Broker oder einen Fonds oder ein Forum zu nennen.

Viel Erfolg!

Was sind Kobalt Aktien? Beschäftige mich schon über 20 Jahre mit der Börse und habe den Begriff noch nie gehört. Kannst Du mir das etwas näher erklären was Du meinst? 

JNHLRT 10.04.2017, 12:37

Kobalt, (auch Cobalt geschrieben) ist ein Rohstoff. Er möchte anscheinend in Aktien investieren, die den Rohstoff fördern.

1
Leo1K 10.04.2017, 12:54
@JNHLRT

Ja genau so ist es.

Könnt ihr mir einen Konzern empfehlen, habe gehört dass hier enorme Wertsteigerunen möglich sind.

1
christl10 10.04.2017, 13:13
@Leo1K

Na dann viel Spaß. Habe gelesen, daß Rohstoffe in den nächsten Jahren kaum Potential haben. Da kann ich auch keine Empfehlung aussprechen. Die einzige die mit mal gut gefallen hat ist die BHP Biliton, aber die gute Zeiten sind vorbei. 

1

Der größte Cobalt-Produzent der Welt ist BHP-Biliton WKN 908101. Eine Aktie kostet zurzeit ca. EUR 15,83.

AnnaStark 10.04.2017, 13:32

Wenn man bei der den Chart anschaut, würde ich da nicht gerade eine Empfehlung aussprechen

(Was Du ja mit der Info auch nicht gemacht hast :-) )

0
archibaldesel 10.04.2017, 13:48
@AnnaStark

Wie du schreibst, war auch nicht mein Ansinnen. Ich habe mal ohne Bewertung die Frage beantwortet.

Auf der anderen Seite: Charts sind ja geduldig und es ist immer eine Frage des Zeitraums. Seit Januar 2016 immerhin eine Verdopplung des Kursen. ;-)

0

Niemand, der gut beraten ist, investiert sein gesamtes Geld in eine Anlageform, die er noch nicht mal richtig beschreiben kann.

Bitte lass das. Abgesehen von den furchtbaren Arbeitsbedingungen in einigen Förderregionen ist es viel zu riskant. 

Was möchtest Du wissen?