Koaxkabel beim ziehen geknickt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

idealerweise ziehst du das Kabel neu ein, kostet ja nicht die Welt ;) 

natürlich kannst du das Kabel auch abzwicken und mit einem F-Verbinder wieder verbinden.....

wegen einer Schlaufe knickt man ein Koaxkabel nicht so einfach (komplett ab), aber um eventuell zukünftig auftretende Störungen nicht auf diesen Knick zurückzuführen, behebe diesen Knick wie beschrieben

an der Signalstärke kannst du nur etwas merken, wenn du einen Wert derselben Leitung ohne Knick hast.....

Masum84 29.06.2017, 06:28

ich habe die Werte von genau diesem Kabel vor dem Kicken. hatte es erst provisorisch vom Dachboden in den Keller gelegt, TV abgeschlossen und dann nochmals zurück gezogen. ich denke damit hätte ich einen guten vergleichswert,oder? würde ich dann bei allen Sendern eine Verschlechterung bemerken oder nur bei manchen? Es ist glaub die H High Leitung, die geknickt ist.

0
netzy 29.06.2017, 10:21
@Masum84

Es ist glaub die H High Leitung, die geknickt ist


wie kommst du darauf ;) 

ein Koaxkabel hat einen "steifen" Innenleiter (in einer Art Hartschaumisolierung) und einen Schirm (Geflecht, Folie) .... darüber laufen alle Signale

(ab)knicken kannst du dabei aber nur den Innenleiter und das auch nur, wenn du diesen zigmal hin- und her knickst....

entweder tauschen/verbinden oder so lassen...... ;)

0

Ich würde es neu einziehen, um evtl. spätere Fehlerquellen auszuschliessen.

Masum84 28.06.2017, 08:30

merkt man sowas an der Signalstärke oder hab ich dann irgendwelche Sender nicht? sind 22m Kabel und die hab ich leider nicht mehr auf der Rolle

0

Was möchtest Du wissen?