Koalitionsbildung mit AfD?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Doch, denn in so einem Fall kommt erst das Land und dann die Parteien. Die Vernunft würde siegen und die undenkbarste Koalition ermöglichen, nur damit unser Land nicht in die 50er und 60er Jahre zurückversetzt und nicht zu Grunde gerichtet wird.

Notfalls Zeit gewinnen, zwei Jahre zusammen regieren, dann konstruktives Misstrauensvotum nach Artikel 67 und Neuwahlen herbeiführen.

Hauptsache Adolfs Enkel sitzen nicht auf der Regierungsbank!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glaube ich nicht,irgend ein "Verein" mischt da schon mit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?