Koalition AfD/CDU/CSU?

16 Antworten

Von Experte earnest bestätigt
Vom Gedankengut unterscheiden sie sich doch nur marginal.

Das trifft nur auf einige wenige in der CDU wie z.B. Maaßen zu, der aber auch innerhalb der CDU ziemlich umstritten ist.

Der entscheidende Unterschied zwischen der CDU und der AfD liegt in ihrem Verhältnis zur Demokratie und unserer freiheitlich-demokratischen Grundordnung an sich. Dies macht beide Parteien unvereinbar.

Von Experte stormy bestätigt

Hallo! Das würde nicht reichen. Noch die FDP dazu? Die liegt zumindest beim nicht - Klimaschutz erschreckend nahe bei der AFD

Aber die arrivierten Parteien würden keine Koalition mit der AFD eingehen das würde zu viele ihrer Stammwähler verschrecken

Schönen Tag

AfD sind Konservative und keine Nazis . Vielleicht ein Paar versteckte Nazis bei . Deswegen muss man nicht alle über einen Kamm scheren .

Die Nazi Schreier sind mit ihren Parolen auf dem falschen Dampfer .

Nazi passt eher zur NPD und die sind stolz darauf . Die stehen auch auf der Wahlliste, komischer Weise werden die verbal nicht angegriffen .

Versteckt??? Ha ...

4
@Traconias

Ist meine Vermutung Die der NPD nahe stehen , kapito ?

0

Die Nazis in der AfD sind weder versteckt noch wenige.

1

Huch, halten Höcke und Konsorten neuerdings unter dem Pult Reden...

0
@Digibike

Also , ich verstehe unter den heutigen Nazi was anderes .

Aber Rotgefärbte sehen braun bei Höcke und Konsorten , weil bei den Rotgefärbten die braune Zeit im Kopf stehen geblieben ist .

0
@Silmoo

Na, ja. Wenn ich links von von Meuthen stehe bin ich ja schon Rot gefärbt...Von dem her kann man wohl was anderes von rechts extrem verstehen. Muss also mit der heutigen Zeit gehen "Heil, Höcke " - hast recht, klingt gleich ganz anders... Aber irgendwie doch altbekannt... Warum auch immer...

0
komischer Weise werden die verbal nicht angegriffen

Klar werden sie das. Als unbedeutende Winzpartei halt deutlich seltener.

Dass die NPD radikaler wäre, sehe ich nicht. Die sind nur nicht ganz so verlogen und verheult, und bejammern nicht 24/7 ihren Opferstatus.

1

Erste Frage: Nein.

Aussagesatz: eine völlig unsinnige Behauptung.

wie oft bist du richter? (völlig unsinnige) oder willst vorschreiben was sinnvoll ist?

1

Eine Koalition von AFD, CDU, CSU und FDP halte ich für wünschenswert um eine rot grün (rote) Regierung zu verhindern.

Leider haben bisher die anderen Parteien grundsätzlich jede Koaltion mit der AFD ausgeschlossen.

Auch wenn ich die AFD nicht gewählt habe so muss ich dennoch zugeben, das sie weit aus mehr positive Punkte im Wahlprogramm hat und bessere Gedankenansätze als die Grünen, die Linken und die SPD.

Was möchtest Du wissen?