Ist es möglich, dass mir jemand K.O.-Tropfen in mein Getränk gemischt hat?

2 Antworten

Ich glaube eher du hattest einen Filmriss wegen dem Alkohol. Passiert mir auch manchmal in wenn ich denke gar nicht so viel getrunken zu haben. Aber 2 Cocktails alleine hauen schon gut rein. Wenn du dann noch was im Glas gehabt hättest (GHB, GBL ect.), dann wärst du bei der Menge Alkohol + GHB mit ziemlicher Sicherheit im Krankenhaus gelandet, da diese K.O. Tropfen in Kombination mit Alkohol lebensgefährlich sind und zu Atemstillstand führen können.

die gefahr besteht, es kann auch anderes als ghb sein. vorsicht bei offenen getränken!

K.O. tropfen oder alkohol?

Hey, Gestern haben wir unsere matheprüfung geschrieben und danach ordentlich gefeiert. In den ersten zwei bis drei Stunden hab ich nen halben Becher vodka und n paar Bier getrunken. Das letzte woran ich mich klar erinnern kann ist das mir nen Mädchen aus de para Klasse nen becher bakardi gegeben hat. Danach weis ich absolut nix mehr. Die andern sagen ich konnt nich mehr richtig stehen oder reden und mein Bruder hat mich irgendwann abgeholt. Daheim hab ich wohl ziemlich viel gekotzt. Heute Morgen ging's mir ziemlich gut. Keinen Kater nur leichte übelkeit. Kann es sein das mir jemand was in den erwähnten Becher getan hat wie k.o. tropfen oder irgendwelche drogen? Oder war es doch der Alkohol? Es gab jedenfalls auch einen der extasy genommen hat und einer hat gekifft also es waren durchaus Drogen vorhanden, doch ich bin mir ziemlich sicher das keiner von denen was bei mir gemacht hat da ich mich mit beiden gut verstehe. Das Mädchen von dem ich den Becher bekam kenne ich nicht so gut aber mir wurde gesagt sie hat sich später sehr gut um mich gekümmert und auf mich aufgepasst. Kurz noch was zu mir. Bin jetzt fast 16, 1,77m groß und Ca. 55 kg schwer. Hab mit alkohol noch keine großen Erfahrungen (soll heißen noch nie richtig betrunken) aber die Menge an die ich mich erinnern kann hab ich schon öfter getrunken und gut vertragen. Kann mir jemand von euch weiterhelfen?

...zur Frage

Ko Tropfen? Nachweisbarkeit? THC

Hallo zusammen, ich fange mal direkt an:

Am Sonntag war im Nachbarsdorf eine Veranstaltung, davor waren wir mit ein paar freunden "Vorsaufen", da hab ich dann auch ein bisschen was getrunken, danach ging es dann zur veranstaltung. Am nächsten tag wachte ich auf und ich hatte keinen kater oder sonstiges, aber ich hatte keine erinnerungen mehr an den vorherigen abend. Nur ein paar hier und da. Freunde erzählten mir später aber was ich alles gesagt bzw getan habe und das passt alles überhaupt nicht zu mir. Und ich muss dazu sagen, das ich weniger alkohl als sonst getrunken habe und noch nie probleme hatte durch alkohl. jetzt hab ich die vermutung das mir jemand was in mein getränk geschüttet hat. Ich habe aber angst da mit meiner mutter drüber zu sprechen , aus dem grund das sie ja mit mir einen drogentest machen könnte, und da kann dann ja nachgewiesen werden das ich vor heute 8 tagen einen halben joint geraucht habe und vor etwas mehr als einen monat habe ich auch gekifft. das mit dem kiffen war nur zum "experimentieren. Also hier meine 3 fragen:

  1. WAS SOLL ICH NUN MACHEN?? 2.WIE lange ist das kiffen nachweisbar
  2. ist nachweisbar wann und wie oft man gekifft hat?
...zur Frage

Drogen ins Getränk gemischt? :(

Hallo an alle :)

Ich war Freitag mit einer Freundin in einem Club feiern. Wir haben beide ein bisschen getrunken, aber waren noch völlig klar. Da es eine Faschingsparty war hatte ich Hasenohren auf, die mir dann ein mir unbekannter Mann weg genommen hat. Als ich sie mir wieder zurück geholt habe waren sie kaputt. Als Entschuldigung hat er mir ein wenig später ein Getränk gebracht, ich glaube es war Vodka-E. Ich habe es mir mit meiner Freundin geteilt, dabei ist mir auf einmal ganz komisch geworden. Ich kann mich dran erinnern, dass mir das Glas runtergefallen ist und kaputt war und dass ich die Musik ganz komisch wahrgenommen habe, wie ein lautes Dröhnen in meinem Kopf. Als nächstes kann ich mich daran erinnern, dass ich auf dem Mädchenklo in einer Kabine auf dem Boden gelegen habe und jemand meinen Namen gerufen hat, ich konnte allerdings nicht antworten und mich sowieso so gut wie gar nicht bewegen. Dann musste ich mich übergeben. Als nächstes weiß ich das jemand zu mir gekommen ist und meinte meine Freundin würde mich draußen suchen, also bin ich raus gegangen und habe mich auf eine Bank gesetzt. Ich weiß noch, dass sich ein Bekannter von mir mir gegenüber gesetzt und versucht hat mit mir zu reden, ich konnte allerdings nicht verstehen, was er gesagt hat und antworten schon garnicht. Danach weiß ich nur noch wie ich mit meiner Freundin bei einem Kumpel im Auto gesessen habe, der uns nach Hause gefahren hat. Unterwegs musste er mehrmals anhalten, weil ich mich übergeben musste und als wir zu hause waren hab ich mich mit Winterjacke in mein Bett gelegt und ganz schlimm gezittert. Zwischendurch in dem Club bin ich noch einmal auf dem Mädchenklo hingefallen und hab mir meine Ellenbogen dabei irgendwie an dem Waschbecken angehauen, das kann ich allerdings zeitlich nicht mehr einordnen. Jedenfalls ist das jetzt schon drei Tage her und mir geht es immernoch extrem schlecht. Wenn ich versuche zu schlafen, dreht sich alles, so als wenn ich ganz stark betrunken wär. Ich kann immernoch nicht richtig essen und bin seit gestern auf einmal depressiv und könnte ohne Grund nur noch heulen. Meiner Freundin geht es ähnlich, auch sie kann sich an kaum mehr etwas erinnern und hat immernoch Übelkeit. Zudem habe ist mein ganzer Arm blau und ich hab noch weitere blaue flecken an den Beinen und einen am Rücken. Von Alkohol alleine kann das niemals alles so gekommen sein, wir haben wirklich nicht viel getrunken. Deshalb mein Verdacht: War in dem Glas, dass ich ausgegeben bekommen habe vielleicht irgendwelche Drogen oder K.O. Tropfen drin ? Was genau könnte das gewesen sein ? Und sollen wir zur Polizei gehen ?

Vielen Dank schonmal, an alle die sich die Zeit genommen haben das hier durchzulesen und mir eventuell helfen können. :)

...zur Frage

Haare blondieren Fehler?

Hey ich wollte gern meine Haare blondieren und habe ausversehen, das Pflegebalsam für danach mit in die Blondierung gemischt, verändert das was an der "Wirkung"?

...zur Frage

ich habe vor zwei Monaten angefangen e zigarette zu rauchen jedoch habe ich jetzt seit zwei Wochen schleimigen husten der einfach nicht weggehen will?

ich bin mir echt nicht sicher aber ich hab das gefühl das es auch was mit dem liquid zutun hat das ich mir auch vor zwei Wochen selbst gemischt hab kann es sein das es sich auf der Lunge ablagert da ich auch ständig weißen schleim durch husten und nase ausstoße..

...zur Frage

Hatte ich etwas in meinem Getränk?

Hallo ihr Lieben,
mein Abend an Silvester war der absolute Horror. Ich habe mich extra schick gemacht, viel gegessen und darauf geachtet nicht so viel zu trinken. Um fit zu sein. Ich habe eindeutig getrunken und war auch angetrunken, aber laaaaange nicht so betrunken wie an anderen Abenden in meinem Leben und nicht so, dass ich sagen würde, es ist klar wieso ich abgestürzt bin oder wieso ich einen Blackout hatte.
Um 0:00 habe ich dann ein Glas Sekt getrunken und mein Glas Wein (was die ganze Zeit auf dem Tisch stand, aber ich war auf einer Hausparty und habe deswegen nicht permanent darauf geachtet)-
ungefähr 10-20 Minuten später ist meine Erinnerung komplett weg. Also davor ist alles klar, mir ging es gut, ich hatte Spaß und auf einmal ist alles weg. Ich habe keine Ahnung was ich gemacht habe, wo ich war, was passiert ist- nur dass ich etwa 2 Stunden später wieder Erinnerungen habe und mich ab da an alles wieder relativ klar erinnern kann. Da befand ich mich wie auch immer auf der Toilette und habe mir die Seele aus dem Leib gekotzt. Zwei Tage später habe ich immer noch total Probleme mit meinem Kreislauf, bin nicht fit und ich war selten so verkatert.
Irgendwie habe ich das komische Gefühl, dass das nicht nur der Alkohol war... Kennt sich jemand aus und weiß, ob sich so Sachen wie "K.O. Tropfen" und so so äußern? Mit irgendwie einem absoluten Blackout von ungefähr 2 Stunden, davor und danach aber alles relativ klar und vor allem, dass es mir so unfassbar schlecht ging...
Niemand nimmt meine Sorge wirklich ernst und alle meinen ich habe wohl einfach nicht vertragen was ich getrunken habe aber irgendwie habe ich ein super komisches Gefühl bei der Sache.
Was meint ihr dazu?
Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?