KO-Tropfen im Cocktail?

3 Antworten

Dort bin ich aber im Stehen eingenickt. Ich muss recht lange weg gewesen sein,

DAS ist der einzige Anhaltspunkt der auf K.o.-Tropfen deutet. Bewusstlosigkeit oder langes unaufhaltbares Schlafen - egal wo man sich befindet. Wie lange hast du geschlafen? Bei GBL/GHB + Alkohol dauert der Schlaf schon etwa mindestens 2-3 Stunden, vorher wacht man nicht auf, bei Benzodiazepinen noch länger.

Der Rest deiner Aussagen deutet auf zu viel Alkohol hin:

Im Hotel habe ich mich übergeben und ich war wohl sehr kurzatmig. Am Morgen danach hatte ich extrem rote Augen und sah generell sehr fertig aus. 

Auch heute, 2 Tage später, ist mir übel. Ich bin sehr schwach auf den Beinen, bin zittrig. Mein Befinden schwankt zwischen alles gut und plötzlich wieder sehr schlecht. Meine Finger und die Lippen kribbelten gestern sehr stark und ich habe bis heute Gleichgewichtsstörungen. Ich stehe irgendwie neben mir, als wäre ich in einer Art Blase.

Spricht nahezu ausschließlich für Alkohol. Nach K.O. Tropfen geht es einem nicht nur nicht schlecht, sondern erstaunlich gut, man fühlt sich fast wie neu geboren. K.O. Tropfen haben KEINE Nachwirkungen wie Übelkeit oder Schwindel, dass hat nur der Alkohol. 

Mit den schweren Nachwirkungen die du beschreibst ist von zu viel Alkohol auszugehen. 

Das klingt wirklich wie eine Überdosis von GBL beziehungsweise GHB.

Das einzige was du jetzt machen kannst ist hydriert bleiben (Wasser trinken) und wirklich abwarten, gehe am besten schlafen und guck wie es morgen ist.

Wie oft trinkst du Alkohol? Hast du Leberprobleme oder ähnliches? 

Ich trinke Alkohol im im normalen Rahmen. Am Wochenende mal, wenn eine Feier stattfindet und sonst vielleicht mal ein Glas Sekt oder Vino zum Essen. Aber nicht regelmäßig, sondern nur, wenn ich Lust darauf habe. Meine Leberwerte sind unauffällig. Vielen Dank für deine schnelle Antwort!

Btw, schreibe bitte ein Kommentar, ich sehe das sonst nicht.

Ist es schon besser? 

0

Übelst übel ...

Hallo meine Lieben :) Wie ihr wisst, ist Karneval. Leider habe ich gestern etwas sehr zu viel getrunken, und heute morgen war es mir sooo schlecht. Habe mich aber nicht übergeben. Mittlerweile gehts mir wieder einigermassen, aber hat wer Tipps fürs nächste Mal (klar, bisschen weniger trinken vielleicht ;) ) aber was kann man tun wenn einem so übelst übel ist? Ist es sogar besser wenn man sich übergeben kann? Danke!

...zur Frage

Macht eine Überdosis von Baldrian high?

...zur Frage

Apfelessig getrunken und jetzt ist mir übel:(

Hey. Ich habe gerade 1/2 Glas reinen Apfelessig getrunken und jetzt ist mir ziemlich übel... Ich schaffe es nicht mich zu übergeben... Was kann ich tun? LG und ich wäre dankbar für eine schnelle Antwort...

...zur Frage

Uebelkeit und zittern?! Ganz ploetzlich und.oft

Hey, vlt is ja jemand wach. Ich bin grade aufgewacht. Mein ganzer koerper zittert und mir ist richtig schlecht. Ich kann mich kaum auf den beinen halten aber ich muss mich auch nicht uebergeben. Hab dagegen auch schon so nen saft getrunken der dagegen hilft. Komischerweise hab ich das relativ oft.. ich muss mich nie uebergeben oder so . Woher kann sowas kommen? Und vorallem so ploeztlich?

...zur Frage

Einmal übergeben, seit dem wir mir immer schlecht von Alkohol was tun?

Hallo, ich trinke nicht so oft ab und zu am Wochenede wenn ich feiern gehe. Im Urlaub habe ich 9 Tage jeden Abend sehr viel getrunken und habe mich trozdem nicht übergeben und mir war auch nicht schlecht. Als ich mal auf einen Geburtstag ware hab ich nicht viel getrunken (ware angetrunken) und als ich dann daheim war wurde mir aufeinen schlag richtig schlecht und ich habe mich übergeben obwohl ich nicht viel getrunken hab. Dies ist jetzt auch schon paar Monate her, trozdem wird mir seitdem immer von Alkohol schlecht und ich habe immer Angst das mir das nochmal passiert. Habt ihr irgendwelche Tipps? Was man z.B davor am besten Essen sollte oder beachten? Wäre echt lieb LG Annika

...zur Frage

Alkohol bei Jugendlichen Hat es Folgen?

Ich bin 14 und gehe öffter auch mal am Wochenende feiern, dazu gehört meistens auch Alkohol.

Ich würde gerne mal wissen wie gefährlich Alkohol für Jugendliche sein kann? Kann das irgendwelche Schäden verursachen? Gibt es alkohol der schlechter ist als anderer?

Wichtig ist dass ich nicht nach einer moralapostel suche oder jemanden der mich davon abbringt ich würde nur gerne mal wissen wie schlimm das ganze wirklich ist...

Danke an alle die Antworten!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?