Knutschflecke?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Knutschflecke halten sich meist nur etwa eine Woche, teilweise aber auch bis zu vier Wochen und länger. Sie durchlaufen wie sogenannte „blaue Flecke“ verschiedene Phasen: von Rot über Blau und Grün bis hin zu Gelb. Kühlung mit Eiswürfeln oder dimetindenhaltigen Gels beschleunigen die Heilung. Meist zärtlich gemeintes Saugen oder Beißen an Körperstellen wie zum Beispiel dem Hals. Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen!

Knutschflecke sind medizinisch gesehen Hämatome (Blutergüsse), sie bleiben meistens 4-6 Tage und bluten tun sie deshalb nicht, weil keine offene Verletzung vorliegt.

  1. Das kommt darauf an, wie fest man sie gemacht hat. Aber ich würd ma sagen höchstens ne Woche.
  2. Man saugt an einer Stelle Haut ein, je länger, desto fester wird er.
  3. Wieso sollte der bluten? Ist ja nichts offen.

-je nach stärke bis zu 2 wochen. - mit den lippen und der zunge dran saugen. - weil es keine offene wunde ist.

Was möchtest Du wissen?