Knutschfleck tut sehr weh. Ist das normal und was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Kühlen und nach Bedarf Heparin-Salbe.

Ein Knutschfleck ist nichts anderes als ein Bluterguss. Und geplatzte Blutgefäße können schon mal Schmerzen bereiten.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Knutschfleck ist ja nix anderes als ein Bluterguss. Der kann schon mal weh tun. Je nach Intensität kann das schon mal ´ne Woche dauern, bis er ganz verschwunden ist. Der Schmerz dürfte auch weniger werden. Kühlen dürfte helfen und eincremen mit einer Heparin-Salbe.

Hast du deinem Freund auch so ein Ding verpasst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BadLove15
25.06.2016, 11:44

Danke die Antwort :) und nein habe ich nicht

0

hey:-)

Also als ich noch klein war habe ich immer an der Innenseite meines Ellbogens gesaugt (Keeeine Ahnung warum :-D) Da war dann auch immer so ein lila blauer abdruck... Der ist dann nach ein paar Stunden weggegangen, nachdem ich so eine Kräutermischung drauf bekommen habe...leider weiß ich nicht mehr was für eine...Hoffe, konnte trotzdem helfen:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kühlen hilft ein wenig, der wird in einer Woche wieder verschwunden sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kühlen und nicht mehr machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Knutschfleck entsteht durch geplatzte Blutgefäße. Du hast also einen sehr intensiven blauen Fleck, der eben sehr schmerzhaft ist, da dein Freund ganz offensichtlich zu blöd ist, um etwas vorsichtiger bei so einer Kinderei vorzugehen. Du kannst Heilsalbe verwenden und sonst nur abwarten, bis der Fleck nach einigen Tagen verschwunden ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe für alle Formen von Flecken und Blutergüssen eine Blutegel Salbe da. Wirkt echt Wunder!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach kühlen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?