Knubbel unter der Haut

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kann entweder ien Pickel (noch werden) oder ein eingewachsenes Haar sein, was auch wieder zu Eiter geführt hat (aber Haar schließe ich fast an dieser Stelle aus. Verscuh mal folgendes. Nimm einen Waschlappen und koch dir Kamillentee. Den Waschlappen tränkst du in dem heißen Wasser und lässt es ganz kurz abkühlen, so lange das es für dich erträglich ist (willst ja nicht noch Verbrennungend azu bekommen ;-) ), dann legst du ihn an die Stelle für 10-20 Minuten. Das ganze Widerholst du nach ca. 1 Stunde wieder.

Was passiert? Das Warme Wasser lässt die Haut weichwerden und die Kamille sord dafür das Bakterien verschwinden. Es kann sein das es entweder weiß wird und du ihn ausdrücken kannst oder er langsam zurück geht. Also erkennbar sollte das ganze schon nach ein paar Stunden sein.

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Gib dann mal kurz Bescheid wie es dir ergangen ist.

Gruß

Ich hatte glaub ich sowas, bei mir dauerte es etwas bis es weg war. nachts habe ich mir auf das auge/pickelartiges etwas teebeutel gelegt. es zog den eiter raus, mir hat es geholfen.

Was möchtest Du wissen?