"Knubbel" unter der Achsel -> Geschwollener Lymphknoten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kann auch ein verwachsenes Haar sein. Am besten beim Arzt abklären lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wildeente
08.07.2013, 18:26

Das mit dem Haar wäre schon ein komisches Zusammentreffen,meinst Du nicht ?

0

Das geht in 90% aller Fälle nach spätestens 2-3 Wochen von allein weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geschwollener Lymphknoten weist darauf in,dass sich in Deinem Körper Ein Entzündungs-Herd befindet. Was soll ich hier aufwendi g erklären ? Google doch,kannst auch bei Babylon reinschauen.Da kriegst Du erschöpfende Auskunft. Aber,DU SOLLTEST IN JEDEM FALL DEN ARZT AUFSUCHEN!! Er wird Dir sicherlich ein Antibiotikum verschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann frag am liebsten den Arzt von letzter Woche, ruf einfach an, und frag den was du machen sollst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?