Ist ein Knubbel nach Rasieren im Intimbereich gefährlich ?

6 Antworten

Hallo:) ich bin mir sicher, dass s sich nicht um eine thrombose handelt, habe aber keinen medizienischen Hintergrund. Diesen Knubbel hatte meine beste Freundin auch einmal und hatte Anst dass es ein Tumor ist. Bei ihr hat das ganze einige Tage gedauert bis es verschwunden war. Wenn du dir unsicher bist , ist es immer besser einen Arzt zu fragen

Bei diesem Knubbel handelt es sich um nichts Anderes als um Talg - wie bei einem Pickel

Aufgrund der Rasur wurde eine Talgdrüse angeregt sich gegen diese Rasur "zu wehren". Sie produzierte nunmehr Talg, den Du sogar ausdrücken könntest. Wenn man vorsichtig seitlich an den Knubbel hingeht mit Kleenex-Tüchern und etwas drückt (sofern es ein möglicher Schmerz zuläßt) dann "schießt" sofort der Talg heraus, sieht ähnlich aus wie Eiter, ist nur von festerer Konsistenz.

Ich tipp auf eingewachsenes Haar, die können schon echt fies sein. Solltest du es selber nicht rausbekommen würde ich aber zum Arzt gehen.

Was möchtest Du wissen?