''Knubbel'' im Unterarm

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Meist handelt es sich - wenn es hart ist - um ein sogenanntes "Überbein", ein Auswuchs von Gewebe oder Knochenmaterial, der eigentlich ziemlich harmlos ist. Wenn es weich ist, kann es sich auch um eine Geschwulst von Gewebe handeln oder etwa um ein Lipom, eine Fettgeschwulst. Auch das ist ziemlich harmlos. Manche dieser "Knubbel" bleiben einige Jahre lang sichtbar und verschwinden dann innerhalb von Tagen, manche verhärten, manche erweichen. Darum brauchst Du Dir erst mal keine Sorgen zu machen.

Wenn Du dich verletzt hast, solltest Du Dein Handgelenk aber dennoch dem Arzt vorführen, ganz egal, ob da ein Knubbel ist oder nicht. Auch ohne Geschwulst hättest Du jetzt einen großen Bluterguß, u. U. eine Quetschung, eine verletzte Sehne oder andere beschädigte Weichteile. Das Handgelenk ist noch dazu recht kompliziert aufgebaut, da ist es besser, wenn Du einen Arzt gucken läßt, ob noch alles in Ordnung ist. Die Schwellung/der Bluterguß verschwinden von allein, aber es kann ja auch sein, daß Knochen oder Bänder etwas abgekriegt haben. Gute Besserung, q.

Also ich bin ya mit dieser Kante genau auf dieses ''Knubbelding'' draufgeknallt, und es ist ungefähr doppelt so groß wie vorher. Der Schmerz strahlt von diesem Ding in meinen Kleinen Finger, dazu habe ich dort einen heißen-pochenden Schmerz.

0
@Xandom

Das scheint dann ein Erguß zu sein. Dabei sammelt sich Blut in der verletzten Region an, weil Gefäße geplatzt sind. Die Folge ist, daß mehr "Material" da ist, als vorgesehen. Das drückt dann auf alle Strukturen, inklusive Nerven. Das baut sich mit der Zeit wieder ab, aber dennoch mußt Du Deine Hand untersuchen lassen. Ich denke, Du warst inzwischen schon beim Doc... Danke für's Sternchen und gute Besserung! Gruß, q.

0
@quopiam

ja ich war beim Arzt... es ist ein Lipom, wird in 2 Wochen Entfernt :)

0

ist der Knubbel nicht das Handgelenk?

Haha nein ^_^ er ist wie gesagt 5cm vom Handgelenk entfernt, er ist etwas weich und beweglich, aber ziemlich schmerzhaft.

0

Was möchtest Du wissen?