Knubbel im Ohrläppchen.. oh man :((

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Habe auch ein Ohrloch und auch nur an dieser Seite ist ein Knubbel entstanden.. vielleicht wächst es zu oder so.. mal schauen, ist mit Sicherheit keine schlimme Krankheit^^

Ja es ist eig. genau neben dem Ohrloch..

0

Sowas hatte ich auch schon mal. Denke mal das es ein Pickel ist, obwohl es sich anders anfühlt! Hat eine Zeit gedauert, bis es weg war, habe aber auch immer dran rumgedrückt!

ja, das geht wieder weg. Keine Ahnung was das ist, irgendne kleine Entzündung, dauert 2-3 Tage, wird immer weniger. Einfach nicht hin fassen, dann vergisst du's wieder ;)

Bin ich evtl ernsthaft krank?

Hallo. Ich habe seit einer Woche einen knubbel im linken Ohrläppchen. Von außen ist nichts sichtbar man kann es aber ertasten. Das Ding ist etwa so groß wie ein Erbse und was mich bloß beunruhigt ist das das Ding "wandert" vor ein paar Tagen war es noch genau über meinen Ohrlöchern und nun ist es ganz unten am Ohrläppchen. Eine Talgverhärtung kann es nicht sein da man nichts ausdrücken kann.. Außerdem ist es nicht entzündet oder so es ähnelt eher einem Knoten. Das Blöde ist das ich ein paar Monate geraucht habe bis vor ein paar Tagen.. Meint ihr ich mache mir zu Unrecht Sorgen?

...zur Frage

"Flattern im Ohr" - was kann das sein?

Hi Leute,

seit ca. 2-3 Tagen hab ich ne Art "flattern" im rechten Ohr. Können das die Nerven sein? Es fühlt sich so an, als würd das Trommelfell flattern oder so... mir fällt kein andrer Begriff dafür ein. Es tut nicht weh oder so, aber es ist teilweise schon nervig.

Wenn ich Liegestütze mache, dann hab ich 5 Minuten Ruhe - dann fängt es wieder an.

Hm... morgens ist es besonders extrem (wie gesagt erst seit 2 Tagen) und wenn ich dann aufgestanden bin und Kaffee getrunken habe gehts wieder.

Kann mir jemand sagen was das sein könnte?

...zur Frage

Komische 'Knubbel' bei meinen Ohrlöchern?

Also ich hab mir vor ca. 9 Wochen die zweiten und dritten Ohrlöcher stechen lassen. Die zweiten vor 10 oder 11 wochen, leider ist davon eins zugewachsen weshalb ich dieses wieder mit den dritten nachstechen lassen musste o: Naja, aufjedenfall sind die immernoch nicht abgeheilt und tun auchnoch weh wenn ich sie mal wechsel. Dazu kommt das ich seit der 4ten Woche solche 'Knubbel' im Ohrläppchen habe, aber nur direkt bei den Ohrlöchern, von außen sieht man diese aber nicht, jedoch tut es eben weh wenn ich andere Stecker reinmachen will und dann erstmal durchdrücken muss da es sonst nicht durchgehen würde. Ich meine, mein Helix war nach 6 Wochen schon perfekt abgeheilt ._.

Muss ich einfach warten bis diese wieder weg sind oder sollte ich doch lieber jemanden aufsuchen der sich damit auskennt? Und wenn, wen? Würde ein Piercer auch gehen? o:

Aufjedenfall malschon danke an alle antworten :)

...zur Frage

tumor bei 1 jähriger hündin

Ich habe eine 1 ,5 jährige Person russel /labrador hündin seid einiger Zeit hat sie ein Richtigen Knubbel hinten am Bein ziemlich weit oben ,meine Mama fahren morgen zum Tierarzt aber ich hab trotzdem Angst das es ein Tumor ist falls das heraus kommen sollte meint meine Mama könnte man bei so einem jungen hund nicht mehr viel machen ? :/ Weiß jemand vielleicht etwas was dass sein kann ?

...zur Frage

Inner Conch & Emla salbe?

Hii ihr :-)

Ich wollte mir morgen oder im laufe der nächsten Woche (am liebsten morgen :b) ein conch stechen lassen.. Und bevor etwas kommt ; ich weiß das emla salbe eig. nichts bringt weil sie nur oberflächlich betäubt! Aber ich bin einfach so doof, das ich es trotzdem machen möchte und mir einrede, das es villt ja doch was bringt (obwohl ich weiß das es nichts bringt) weil ich dann einfach ein wenig ruhiger vor dem bin, habe ja schon viel gelesen das es ein sehr schmerzhaftes Piercing sein soll aber ich weiß, das es von mensch zu mensch unterschiedlich ist :-)

Naja, meine mama hat so eine angewohnheit das sie die verpackungen etc von den salben immer wegwirft & somit hab ich die packungsbeilage nicht mehr wo drin steht wie lange die Salbe einwirken muss..

Meine Fragen ;

Wie lange muss sie einwirken? Wie am besten abdecken/einwickeln? Pflaster auf das Ohr & Frischhaltefolie drum? :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?