Knubbel am unteren Halsende / Schulter

3 Antworten

Ich hatte auch mal einen Knubbel im Gewebe, bei mir war es allerdings an der Hüfte - in der Nähe der Hüftknochen. Da saß dieses Teil, war etwa so groß wie eine platt gedrückte Johannisbeere und ließ sich auch hin und her schieben. Habe es damals zwei Ärzten gezeigt und beide meinten, wir hätten es mit einem Bindegewebstumor zu tun. Gutartig, nichts zu bedenken und irgendwann ist das Knubbelchen von selbst wieder verschwunden. Finde es trotzdem gut, dass du die Stelle dem Arzt zeigst.

Hallo,ich hab das selbe nur rechts. Hab ich seit ca ein 3/4 jahr, hab das mal 2Ärzten gezeigt die meinten das wär normal. Hab auch mehrmals ein Großes Blutbild machen lassen und alle Werte sind gut. Bei mir ist der Knoten meistens morgens am größten und sehr hart so das ich manchmal sogar einen verspannten Nacken habe. Über den Tag wird der komischerweise immer Kleiner. Aber der Knoten selber schmerzt nicht,ist der bei dir morgens auch dicker?

Und was hat der Arzt gesagt?

Was möchtest Du wissen?