knoten über der ferse

5 Antworten

Wenn Du solche Schwierigkeiten hast, dann versteh ich die Ärzte nicht. Ich würde mal in ein Krankenhaus in die Ambulanz gehen und dort bei einem Chirurgen vorsprechen. Denn anscheinend geht es ja auf normalem Wege nicht mehr weg. Hol dir erst bei deinem Hausarzt eine Überweisung zur mitbehandlung, brauchst dann nur die 10,00 Euro zu zahlen.

Hier kann dir doch keiner helfen, können keine Ferndiagnosen stellen das kann nur ein Arzt. Lass nicht locker und bleib am Ball.Gute Besserung.

dankeschön. scheine echt pech mit ärzten zu haben. die meisten stellen nur halbherzige diagnosen und schicken einen dann wieder weg. das kotzt mich echt momentan an. dabei bin icht weder ein hypochonder noch ein "hobbykranker" fehle z.b. auf der arbeit so gut wie nie wg. krankheit. mir vergeht tatsächlich so langsam die "lust" zum arzt zu gehen, zuzmal man ja auch überstunden, urlaub usw. dafür opfern muß

0

Wechsle den Arzt. Hier sind Ferndiagnosen nicht möglich, meine Glaskugel gibt leider auch keine Auskunft.

Hallo aus Wien ! Deine Frage ist ja doch schon aus 2008 - da ich seit einem halben Jahr genau dieselben Knoten und Symptome habe für die 5 Ärzte bisher noch keine Erklärung fanden wollte ich wissen, ob Du inzwischen Hilfe bekommen hast? Bin echt neugierig ! Liebe Grüße!

Was tun gegen Knieschmerzen, die mich belästigen?

Hallo,

Ich habe Knieschmerzen, die seit 3 Tagen gar nicht mehr vergehen.

Die Schmerzen selbst erschienen schon vor mehr als 2 Wochen, aber damals immer nur für einige Minuten. Jetzt tut mein Knie durchgehend weh. Der Schmerz ist definitiv kein Muskelkater, weil es weiter innen wehtut und vom Knochen kommt. Mein Knie ist weder druck- noch bewegungsempfindlich, ich kann also sowohl sitzen, als auch laufen, der Schmerz verändert sich nicht.

Ich würde gerne wissen, was das für Ursachen haben kann, und

wie ich dagegen vorgehen kann,

Und bitte schickt mich NICHT zum Artzt!

...zur Frage

Schulter schmerzt (Orthopädie)?

War beim orthopäden heute wegen schulter schmerzen

er hat die schulter an verschiedenen stellen mit den finger abgedrückt

bei einer stelle ( vordere schulter hab ich jetzt dank den arzt schmerzen die nicht weg gehen :( könnte das ne entzündung sein ?

supraspinatus syndrom

inpinggamentsyndrom

hat der arzt bei der diagnose geschrieben...

kennt sich da jemand aus ist das was ernstes ?????

habe ein mrt erst um juni bekommen.. und muss mich bis dahin gedulden

...zur Frage

Tauber Fuß, was kanns sein?

Haurido,

ich habe seit heute Früh bzw seit ca. 18 Stunden in meinem Linken Fuß von der Hacke/Ferse bis zur mittde vom Außenriss ein ständiges Taubheitsgefühl. Wenn ich die stelle berühre fühlt es sich an, als ob der Fuß eingeschlafen wäre.

Würde gern wissen ob jemand eine Vermutung hat was das sein könnte??

Sollte ich deshalbt vielleicht zum Arzt gehen oder geht das wieder vorbei? Bislang habe ich es mit Fusmassage und warmen Ümschlägen versucht wieder hinzubekommen, hat aber nicht geholfen.

...zur Frage

Blut-pickel am penis?

Mir fiel auf, dass ich von Zeit zu Zeit einzeln Pickel an meinem Penis bekomme. Diese scheinen tief unter der Haut zu liegen, und sind eher mit blut als mit eiter gefüllt. Sie sind sehr groß verglichen mit anderen pickeln/ blackheads/whiteheads. Bin eigentlich sehr hygienisch und achte auf meinen Körper. Wovon könnte das kommen, und sind das überhaupt Pickel?

...zur Frage

Kniescheibe seit Geburt zu flach ausbildet, zahlt die Op die Krankenkasse?

Vor einem Jahr wurde mein rechtes Knie operiert. Bin sehr oft hingefallen schmerzhaft, kniescheibe ständig verruscht. Nach dem Röntgen wrde auch gesagt obwohl ich ja keine schmerzen hab das mein linkes knie auch gemacht gehört. Hätte ich mein rechtes Knie nicht gemacht könnte ich nicht mehr laufen. Schulzeit schule und krankenkasse haben es gezahlt is in der schule passiert. Linkes Knie bin ich net oft hingefallen nur ein paar mal jetzt nicht mehr.

Das Linke Knie muss gemacht werden.. Zahlt die Op die Krankenkasse?

...zur Frage

Ferse tut nach Bluterguss immer noch weh

Hallo ich bin letzte Woche Samstag mit dem Fuß auf die Kante von der Dusche getreten. Unter der Ferse hat sich dann ein kleiner Bluterguss gebildet. Dieser ging nach paar Tagen wieder weg. Konnte in dieser Zeit die Ferse nicht richtig belasten. Diesen Samstag musste ich viel laufen und seit dem tut die Ferse wieder mega weh. Ich versuche schon nicht so viel zu laufen und die Ferse nicht zu belasten. Was kann ich noch tun damit die Schmerzen endlich für immer weg gehen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?