knoten über der ferse

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn Du solche Schwierigkeiten hast, dann versteh ich die Ärzte nicht. Ich würde mal in ein Krankenhaus in die Ambulanz gehen und dort bei einem Chirurgen vorsprechen. Denn anscheinend geht es ja auf normalem Wege nicht mehr weg. Hol dir erst bei deinem Hausarzt eine Überweisung zur mitbehandlung, brauchst dann nur die 10,00 Euro zu zahlen.

Hier kann dir doch keiner helfen, können keine Ferndiagnosen stellen das kann nur ein Arzt. Lass nicht locker und bleib am Ball.Gute Besserung.

aggie 07.09.2008, 21:08

dankeschön. scheine echt pech mit ärzten zu haben. die meisten stellen nur halbherzige diagnosen und schicken einen dann wieder weg. das kotzt mich echt momentan an. dabei bin icht weder ein hypochonder noch ein "hobbykranker" fehle z.b. auf der arbeit so gut wie nie wg. krankheit. mir vergeht tatsächlich so langsam die "lust" zum arzt zu gehen, zuzmal man ja auch überstunden, urlaub usw. dafür opfern muß

0

Hallo aus Wien ! Deine Frage ist ja doch schon aus 2008 - da ich seit einem halben Jahr genau dieselben Knoten und Symptome habe für die 5 Ärzte bisher noch keine Erklärung fanden wollte ich wissen, ob Du inzwischen Hilfe bekommen hast? Bin echt neugierig ! Liebe Grüße!

Wechsle den Arzt. Hier sind Ferndiagnosen nicht möglich, meine Glaskugel gibt leider auch keine Auskunft.

Also du solltest dir schleunigst einen neuen Arzt suchen!

und da warst du noch nicht beim Arzt? Aus der Ferne kann dir bestimmt keiner helfen

aggie 07.09.2008, 18:46

oh, bei einigen, aber das höchste der gefühle war eine spritze und der hinweis, dass man an der stelle nicht zu oft spritzen darf, ha ha ha

0

Was möchtest Du wissen?