Knoten oder etwas festerer Punkt in der Achsel?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein du brauchst dir normal keine Sorge machen, denn morgen fährst du eh zum Arzt.  Wahrscheinlich nur ein Lymphknoten, nicht zuviel drauf rum greifen, Lymphknoten können z.B. anschwellen wenn du auch nur minimal verschnupft bist, lass es morgen vom Arzt ansehen und gut ist, wünsch dir eine Gute Besserung und zerbrich dir nicht den Kopf!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein völlig harmloser Lymphknoten, damit brauchst du nicht extra zum Arzt.
Bewegliche Lyphknoten sind nie gefährlich.
Bis in 2 Wochen ist der von allein wieder weg, das kommt weil dein Immunsystem gerade mit irgendwas beschäftigt ist. Lymphknoten filtern die Lyphe durch und wenn da viel Bakterien etc. rumschwimmt haben die zu viel zu tun und schwellen an.
Mit Lyphknoten muss man nur zum Arzt wenn sie unbeweglich sind oder nicht nach 3 Wochen wieder abgeschwollen sind oder abnormal groß werden (zB Walnussgroß)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowas hatte ich auch mal. Bei mir war es von rasieren, anscheinend hat das rasieren deine haut ein bisschen angegriffen und es hat sixh ein wenig entzündet. Also mach dir keine sorgen das wird schon nix schlimmes sein. Oder es sind einfach deine lymphknoten die etwas geschwollen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein das denk ich nicht - du solltest es trotzendem mal vom Arzt anschauen lassen - 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann manchmal auch vom rasieren kommen dass man dann eine Art "Pickel" bekommen .. nicht drücken oder so wenn er in paar Tagen nicht weg ist dann doch mal zum Arzt .. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dir keine Sorgen. Wird halb so schlimm sein.

Wahrscheinlich nur ein Lymphknoten:

https://de.wikipedia.org/wiki/Achsellymphknoten

Aber ist sicherlich nicht schadhaft wenn du den Arzt drüber schauen lässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?