Knoten in rechter Leiste! Krebs?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja das kann einfach eine Zyste oder sowas sein wenn Eiter rauskommt. Mach dir mal keine sorgen das hat erstmal mit Krebs gar nichts zu tun. Artzt ist eine sehr gute Idee, der kann dir mehr sagen als jeder hier. Aber von Krebs solltest du auf keinen Fall ausgeben..

Und dazu, laut Internet hat man immer Krebs, egal bei welchem Symptomen, also alles gut, das wird höchstwahrscheinlich, wenn es ein knubbelig ist auch nur Eiter rauskommen und das war es. Pass nur auf dass es sich nicht entzündet wenn du es aufgedrückt hast.

Die Lymphknoten zeigen doch nur, dass Dein Körper sich gerade wehrt. Wenn denn dann die Angreifer nicht genug bekämpft werden können oder vorerst in der Überzahl sind, dann spürst Du persönlich richtig die Auswirkungen und fühlst Dich krank. Du bist höchst wahrscheinlich nicht krank und wenn Du morgen zu einem Arzt gehst, dann wird der Dir aufgrund Deiner Sorgen Tabletten mitgeben wollen, damit Du zufrieden bist und es werden Antibiotika sein, die helfen immer und dann wird Deine Darmflora aus dem Gleichgewicht geraten oder ganz genau sich wieder neu aufbauen müssen und dann ist Deine Abwehr extrem geschwächt und dann wirst Du wahrscheinlich krank und dann kannst Du wieder Antibiotika nehmen, um dann die Krankheit zu bekämpfen usw. Und wenn Du schonmal dabei bist, dann schaue Deine Muttermal ganz genau an und horche mal, was Dein Magen so sagt und wenn Du noch schlecht schläfst, dann wird es allerhöchste Zeit die Notaufnahme zu besuchen, die freuen sich.

Dann lass dir das vom Arzt sagen. 

Wenn es nicht außen, also zum Ausdrücken wäre, würde ich sagen ein Leistenbruch?

Was möchtest Du wissen?