Knoten im/am Hodensack

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich zweifle stark, dass es ein Pickel oder eine Talgansammlung ist. Solche Ansammlungen sinf für gewöhnlich beweglich, da sie ja gleich unter der Haut sitzen. Ich würde dir wirklich anraten, Morgen gleich zum Arzt zu gehen.

Hodenkrebs und Husten haben übrigens nichts miteinander zu tun.

einen hodentumor kann man gewöhnlich nicht 'ausdrücken' und er läge auch nicht an der von dir beschriebenen stelle.

das hört sich eher nach einem hartnäckigen pickel an oder ähnliches.

du solltest mit dem urologentermin aber trotzdem nicht zu lange warten.

das ist eine geeigente stelle dafür, dass es sich weiter entzündet.

Das ist eine Fettablagerung des Körpers.Du sollst damit nicht rumhantieren.Sie ist zwar harmlos, sollte aber von einem Arzt entfernt werden. Urologe geht nicht dran, musst Du zum hautarzt gehen.Diese Fettablagerungen entstehen an den Weichteilen des Körpers; unter der Achselhöhle wie bei Dir im Genitalbereich oder unter dem Augenlied. Keine Angst das kein Krebs oder etwas gefährliches.

Fettablagerung am Auge - (Hoden, Knoten, Hodenkrebs)

Habe zudem auch Schmerzen, wenn ich den rechten Hoden unten anfasse, wobei es beim linken nicht der fall ist.

Werde wohl Montag meinem Hausarzt ein besuch abstatten (da Wochenende zu ist), hoffe das in den 2 Tagen nichts passiert und die schmerzen weg gehen

Leuchte mit deiner Lampe woanders hin, fummel nicht dran rum, sondern geh lieber zum Arzt (Urologe oder Androloge, gelbe Seiten gucken).
Dass jemand von Hodenkrebs husten muss, habe ich noch nie gehört und halte es auch für total abwegig. Lass dich vom Arzt über die Fakten informieren!

Was möchtest Du wissen?