Knoten im Hals, Notaufnahme?!?! HILFE!:(

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dieser "Knoten" ist gefährlich du könntest im schlaf ersticken also ab zum arzt

und das fällt dir jetzt ein  ? bei veränderrungen am hals geht man normalerweise sofort zum arzt. geh in die notaufnahme aber stell dich auf sehr langes warten ein

Schmerzhafte, plötzliche Krämpfe im Halsbereich, was könnte ich dagegen tun?

Hallo ! Seit einigen Wochen habe ich manchmal diese überaus schmerzhaften Krämpfe im Hals ! Der Krampf zieht such dann durch den ganzen Hals, auf der linken Seite meistens und bis hin in den Unterkiefer. Ich kann dann nicht mehr sprechen ohne, dass ich schmerzen habe, das Schlucken tut noch mehr weh und den Hals bewegen kann ich dann auch nicht mehr ohne furchtbare schmerzen. Sogar das Atmen fällt mir dann schwer, wegen der Schmerzen, es fühlt sich so an, als ob such mir der Hals zugeschnürrt hätte und ich habe, wenn dies passiert auch immer Angst.

Hätten Sie evtl eine Idee, was man in solchen Fällen run könnte oder haben Sir selbst mit so etwas schonmal zu kämpfen gehabt ?

Bei meiner Ärztin war ich übrigens bereits, doch Sie konnte mir leider keine Tipps geben :(

Liebe Grüße !

...zur Frage

Störungen beim Schlucken im Hals

Hey ich habe seit ein paar Tagen ein komisches Gefühl im Hals wie als würde dort irgendwas drinne stecken. Dies ist mir einen Tag später nachdem ich ananassaft getrunken habe. Nachdem ananas saft hat mein hals etwas gebrannt aber dann ging es und am nächsten Tag ist irgendwas im Hals es tut weh beim niesen und ja beim atmen ist garnichts nur beim schlucken. Mein Mund ist trocken aber zudem fühlt es sich an beim schlucken wie als würde mein hals voller schleim sein und zusammen kleben bleiben nachdem schlucken... ich habe keine ahnung was das ist Wäre toll wenn ihr mir etwas weiter helft damit ich keine panik meh haben muss.

...zur Frage

Seitenstrangagina, was tun?

Frage steht im Titel. :/ Starke Schmerzen im Rachen/Hals bei Atmen, Schlucken, Bewegen, Sprechen.

...zur Frage

Probleme beim atmen und nasenspray abhängig?

Hallo mein name ist julian bin 16 und ich habe ein paar probleme. 1.ich bin abhängig nach nasenspray. ich war mal wieder nicht ab hängig nen monat und es wurde nicht gut mit meiner nase eig. ist konstant 1 loch anheschwollen( auch bevor ich angefangen habe nasenapray zu nehmen) . 2.ich habe oft probleme beim atmen also es fühlt und hört sich so an als wäre eine bariere im hals und ich kriege dann auch schlecht luft.(Ich habe meinen vater schon öfter gefragt aber er macht mir keinen termin beim hno artzt...) Danke für ihre antwort

...zur Frage

Stress & Kloß im Hals - was tun?

Seit Wochen habe ich schon psychich und seelischen Stress, ausgelöst durch Probleme in der Familie, Freunde, Beziehungen, Job..

Bei mir läuft im Moment ganz doof gesagt der Topf über.. ich grüble viel, habe viele negative Gedanken und Verlustängste. 

Meine Organe spielen in den letzten Wochen auch ziemlich verrückt, habe Rückenschmerzen, Bauchschmerzen, Migräne, irgendwie hab ich alles😅 am aller meisten nervt mich jedoch dieser „Kloß“ im Hals welcher permanent die ganze Zeit da ist, beim Schlucken, Sprechen und Atmen.. einfach immer halt. Beim Hausarzt und Hno war ich schon, keiner konnte was finden. Daher schätze ich mal es kommt wirklich vom Stress. 

Aber was kann ich nun dagegen tun, dass dieses Gefühl im Hals verschwindet? Es stört mich wirklich sehr. Gibt es Hausmittel, Tabletten? Den Stress und die Probleme kann ich im Moment sowieso nicht ganz vermeiden..

...zur Frage

Muss ich zum Artzt wegen dem?

Seit fast 2 Wochen hab ich starke Schnupfen am Tag nies ich tausend mal oder so Halsschmerzen und husten immer am Abend und am morgen von meiner Nase aus kommt in den Hals Schleim und es ist schwer zu atmen ich muss dann immer schleimklumpen rauswürgen hab schon alles versucht schleimlöser und Nasenspray hilft nicht meine Frage ist sollte ich langsam zum Artzt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?