Knoten im Fingergelenk?

1 Antwort

Ein Knoten bedeutet nicht immer einen Tumor, falls du davor Angst hast. Und auch nicht, wenn er in einem Fingergelenk sitzt. Du solltest zum Arzt gehen, das ist richtig. Aber es kann sich nicht um etwas schlimmes handeln, keine Sorge. Deshalb würde es nach Ostern noch reichen, einen Termin zu vereinbaren. Ein schönes Osterfest wünsche ich dir.

Dankeschön,und gleichfalls:)

0

Knubbel am Fingergelenk - welcher Arzt?

Ich hatte vor Jahren mal ein Knötchen an der Fingerwurzel (auf der Handinnenseite) tat auch hin und wieder mal weh, mein damaliger Hausarzt hat das Dingens dann einfach wieder ins Gelenk gedrückt mit den Worten „andere operieren das, aber so geht das auch.“ Ging wunderbar danach. Der Hausarzt meinte noch, ich soll meine Fingermuskulatur etwas trainieren um dem vorzubeugen. Nun ist der Knoten seit gestern wieder da - mein Hausarzt von damals ist in Rente - wo soll ich mit den Beschwerden jetzt hin? Zu einem Chirotherapeuten? Orthopäde? Ein Gangliom war das damals glaube ich nicht, mein Arzt meinte es sei nur was aus dem Gelenk gesprungen (keine Ahnung mehr was).

...zur Frage

Narbe am Fingergelenk verwachsen und zieht wahnsinnig....

Ich habe mir vor ca. drei wochen mit der Schere (relativ tief) in den Zeigefinger geschnitten, undzwar genau dort, wo das Gelenk ist. Zwei Wochen hatte ich dann einen Verband drum, der den Finger steif gehalten hat. Nun ist alles wieder gut verwachsen, aber jetzt tut mein Finger wahnsinnig weh, wenn ich ihn beuge (und auch wenn ich dagegen drücke)! Was kann das sein? Kann es sein, dass durch das Steifhalten des Fingers das Gewebe nun so verwachsen ist, dass es sich beim Beugen nicht mehr ausdehnen kann? Ahh.. was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Weiß jemand was das ist,Hilfee?

Hi, weiß jemand was das an meinem finger ist? hab das schon seit ewigkeiten 😁 Hatte sowas auch mal auf dem handrücken meiner anderen Hand, mittlerweile ist es kaum sichtbar allerdings war es auch nicht so dick wie das teil am finger ..

...zur Frage

Knoten unter zugewachsener Schnittwunde?!

Ich habe mir vor ca. 3 Wochen in den Finger geschnitten( oben auf dem Zeigefinger, in der Nähe von dem Gelenk) Das ist dann wieder zugewachsen nachdem ich Pflaster und Salbe draufgemacht habe. Jetzt ist immer noch nach drei Wochen so ein Hubbel drunter tut nicht weh oder so. Sollte ich zu Arzt und hat jemand eine Idee was das sein könnte?

...zur Frage

Daumen schmerzt, was könnte die Ursache sein?

Hallo

Seit einigen Tagen schmerzt mir mein Daumen . Das ist jetzt kein starker schmerz, mehr pocht es arg. Wenn ich am Daumen ziehe Knackt es ab einem bestimmten Punkt einmal und der Schmerz hört wieder auf, einige zeit später beginnt es aber wieder von neuem ohne Grund

Was könnte der Grund sein?

...zur Frage

Seit einem knappen Monat kleine Knötchen/Beulen an der Hand

Hallo, Im Dezember hat es angefangen; An meiner rechten Hand bildete sich eine kleine, flache Beule am Mittelfinger seitlich am mittleren Gelenk, direkt daneben entsteht nun eine weitere. Außerdem ist am Zeigefinger die Oberseite im Bereich des obersten Gelenkes druckempfindlich (ähnlich einer Wunde) und erscheint mir (wie auch der restliche Zeigefinger) ganz leicht geschwollen. Außerdem haben sich in den letzten zwei Tagen zwei weitere kleine Beulen (etwas erhabener als die anderen) im Bereich des mittleren Gelenkes des Zeigefingers gebildet. Diese scheinen allerdings mehr in die Höhe als in die Breite zu "wachsen". Alle aufgeführten "Beulen" sind gerötet, der obere Teil des Zeigefingers (dort, wo druckempfindlich) auch.

Diese Beulen und Knoten, von denen sich die meisten in der Haut zu befinden scheinen, werden zunehmend mehr.

Was könnte das sein?

Danke im Vorraus für eure Vermutungen, Isa

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?