Knorpelpiercing extrem angeschwollen! O.o

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Traumeel tabletten helfen sehr gut gegen schwellungen, gibt es in der Apotheke...

danke :) hab mir grade schon octenisept gekauft :)

0
@everybodyLOVEit

NICHT OCTENISEPT !!! Das hättest du die erste Woche nehmen können aber jetzt auf keine Fall !!! Das tötet Zellen ab d.h. Bakterien aber auch Hautzellen und du darfst es nur die 1. Woche verwenden weil du sonst die vernarbte Haut verätzt

0
@EffsM

na toll jetzt hab ich umsonst 4,50€ verschwendet¿ -.- was soll ich den draufmachen?

0
@everybodyLOVEit

Also Ocentisept ist ein Desinfektionsmittel fuer die Haut und veraetzt NICHT! ABER es trocknet die haut aus und darf max 2 wochen lang und 2 mal taeglich ,angewendet werden! Wie gesagt gegen die Schwellung Traumeel tabletten und ab zum Piercer! Mein Piercer hat mir immer geraten meine "frischen" Piercings 1 mal am Tag mit Arzt seife zu reinigen und danach zu desinfizieren und hatte bis jetzt noch nie eine Entzuendung!

1
@MrsCutshaw

ok danke :) ich gehe am freitag zum piercer und erkundige mich auch noch mal bei ihm :) wieviel kosten den diese tabletten?

0
@MrsCutshaw

Nach der 1. Woche darf es nicht mehr benutzt werden

0
@EffsM

DU WIEDERHOLST DICH!!!!! Hast du nichts besseres zu tun?

0
@MrsCutshaw

3.1 Art und Dauer der Anwendung

Lösung zum Aufsprühen auf die Wunde.

Da bisher nur Erfahrungen bei einer kontinuierlichen Anwendungsdauer von ca. 14 Tagen vorliegen, sollte das Arzneimittel ohne ärztliche Kontrolle nicht länger als zwei Wochen eingesetzt werden.

2

KEIN Octenisept ! Das vernichtet die Hautzellen und machts nur schlimmer wenn du dein Piercing über 1 Woche hast. Du darfst es nur in der 1. Woche verwenden damit es Bakterien tötet aber wenn die Haut vernarbt und sich Talg und so bildet (nach der 1. Woche) dann machst du damit die verheilt Haut kaputt und machst es schlimmer

Schwellung, Rötung, Erwärmung und Schmerz sind Entzündungszeichen.

Nach einer Woche kann man nicht mehr von einer Reizreaktion auf den Einstich ausgehen Es könnte sich also um eine Infektion mit Krankheitserregern handeln.

Infektionen am Kopf sind keine Sache, die man ignorieren sollte. Dazu kann eine unbehandelte Infektion bei Knorpel zu sichtbaren Defekten führen, was gerade am Ohr nur wenigen gefällt.

Also am besten gleich zum Arzt und behandeln lassen. Selbstversuche wie hier schon erwähnt, sind aus meiner Sicht nicht ausreichend (habe lange auf Gesichts- und Kieferchirurgie gearbeitet...).

ich kaufe mir gleich in der apotheke octenisept und behandel es bis freitag damit dan geh ich am freitag zum piercer weil er meinte ich soll nach 2 wochen vorbeischauen damit er sich anschauen kann wie es verheilt :) also hoffentlich geht es bis freitag dann weg:)

Danke

0

outer conch piercing ...¿

Hey leute :) ich bin mir am überlegen ob ich mir ein outer conch piercing machen soll aber ich bin mir noch bicht sicher..... Und neine frage ist wenn mann dann den ohring rausnimmt ist da ein loch oder sieht man das nicht wie bei einrm ohrloch weil da wird ja knorpel fehlen da müsste ja theoretisch ein sichtbares loch sein... Wäre besser wen mir jemand schreibt der so ein piercing hat odrr sich damit auskennt:) Danke LG everybodyLOVEit

...zur Frage

Nasenpiercing angeschwollen.

Hallo ihr Lieben :)

Wie im Titel beschrieben geht es um mein Nasenpiercing. Ich hab es vor 5 Tagen schiessen lassen, neben bei auch noch 2 Ohrloch piercings. Das eine links in meinem Knubbel ( leider weiss ich nicht wie es heißt) und das andere rechts oben. Am Anfang hat es etwas gebrannt aber dann wurd es besser. Vor ein , zwei Tagen jedoch fingen alle drei sehr höllisch an weh zu tun. Natürlich wurden sie auch rot und dick. Obwohl ich sie mit dem Zeug behandelt habe , die mir mein Piercer gegeben hat. Allerdings hab ich gestern erfahren , dass das Zeug nur zur Pflege BEREITS VORHANDENER OHRlöcher zu gebrauchen ist. Klar das sich meine Piercings dann entzünden :/ Nundenn hab ich mich im Internet schlau gemacht was gegen schwellung helfen könnte und hab mich auch bei einer Apothekerin schlau gemacht. Sie empfiehlt Octenisept und eine Jodsalbe die ich Morgens und Abends auf zu tragen habe. Dies tu ich seit gerstern. Die Nacht war auch eine sehr große Qual . Naja aufjedenfall tut mir meine 3 Piercings nicht mehr so weh, nur wenn sie in Kontakt mit etwas kommen. Allerdings ist mein Nasenpflügel so angeschwollen , dass es aussieht als würde es mein Piercing ''auffressen'' wollen . Drum herum ist es dick und es sieht aus als wäre mein Piercing flach , obwohl es ein dicker Stecker ist. Wenn ich es ein wenig raus drücke , dann kommt die dicke Kugel auch wieder raus aber es sieht aus als hätte ich ein riesiges Loch. Schmerzen hab ich gott sei dank keine. Ich hoffe das es nur die Schwellung ist und es sich bald auch wieder normalliesiert. Nebenbei ist noch zu erwähnen das ich nicht bei einem richtigen Piercer war sondern nur bei einem Juwelier , er hat mir leider auch nicht gesagt wie ich mich um meine Piercings kümmern muss. Hat mir lediglich nur die kleine Flasche in die Handgedrückt und sich verabschiedet. Meine Frage an euch : Was denkt ihr darüber mit meinem Nasenpericing ?

...zur Frage

helix sehr stark geschwollen?

hallo! ich habe mir letzte woche donnerstag ein helix stechen lassen. da hatte ich gar keine probleme. vorgestern beim haareschneiden (undercut) sind wir leider mehrmals gegen gekommen, haben aber eig aufgepasst dass nichts passiert.

gestern ist's dann aber rot geworden und angeschwollen. heute morgen war's wieder besser, aber seit heut nachmittag ist es wieder schlimmer geworden. inzwischen ist es so stark, dass das piercing ziemlich eng sitzt, also wenn's weiter anschwillt wird's anfangen zu drücken. da aber morgen ein feiertag ist kann ich schlecht zum piercer gehen. kamillentee und salben ohne vaseline haben wir leider auch nicht zuhause.

erstaunlicherweise hab ich keine und wenn nur leichte schmerzen.

würd's ungern rausnehmen weil man sollte's halt nicht selber machen und ich hab dafür schon was hinblättern müssen.

...zur Frage

Helix, oder doch outer conch?

Hey, was ist mein piercing? Ich dachte immer ein Helix aber so richtig kann ich das nicht von einem conch unterscheiden :D LG

...zur Frage

outer conch oder helix? was habe ich?

hey liebe community mitglieder :)

ich habe mir heute einen outer conch piercing stechen lassen und bin auch sehr zufrieden damit :) meiner meinung nach habe ich bei dem piercing weniger schmerzen gehabt als beim normalen ohrring O.o was ja eigentlich nicht sein.kann da outer conch durch den knorpel geht... aber als ich dann ein foto davon gemacht habe und einer freundin geschickt habe meinte sie das das ein helix ist... aber das kann doch nicht sein es ist ja nicht am rand vom ohr.... was ist es den nun outer conch oder helix?

Danke :)

MfG Anna

...zur Frage

Fragen zum Outer conch Piercing?

Ich möchte mir demnächst ein outer conch Piercing stechen lassen und frage mich jetzt, wie schmerzempfindlich die Stelle ist, wie lang dauert ca. der heilprozess und kann ich damit beim Schwimmunterricht in der Schule mitmachen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?